Stefan Schade - Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Affiliate-Link

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt: D...

4|1)

Verlag: Heyne Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 176

ISBN: 9783453604452

Termin: Dezember 2017

  • Das Leben von Dorfkindern verläuft tatsächlich anders, als das von Stadtkindern. Da ich selbst ein Dorfkind bin, war ich sehr auf dieses Büchlein, das lediglich aus Farbfotos und kurzen Sprüchen besteht, gespannt. Da ich bisher die Facebookseite "Dorfkindermomente" nicht kannte, hatte ich auch wenig Bedenken, dass mir dir Fotos bereits bekannt sein könnten. Nach "Dinge, die ein Dorfkind nicht sagt" hat sich Stefan Schade wieder den Facebook-Einträgen gewidmet und die schönsten und witzigsten davon für dieses Buch ausgewählt.


    Von den Fotos darf man keinen künstlerischen Anspruch erwarten. Das Buch möchte einfach durch typische Momente eines Dorfkindes unterhalten und die werden mit recht einfachen Fotos untermalt. Viele dieser Momente kenne ich selbst auch zur Genüge und diese Erinnerungen haben mich zum Schmunzeln gebracht. Einiges wiederholt sich leider inhaltlich und manches ist etwas übertrieben dargestellt, aber im Großen und Ganzen passt die Darstellung der Dorfkinder, die zum Beispiel lieber in einer Scheune als in einer Disko feiern, recht gut.


    Fazit: Schöne Momente aus dem Leben eines Dorfkindes, die schmunzelnd Erinnerungen wecken.


    • Taschenbuch: 176 Seiten
    •  :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 

Anzeige