Eileen

Ausgaben

  • Buchdetails

    Titel: Eileen


    Verlag: Liebeskind

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 336

    ISBN: 9783954380817

    Termin: August 2017

  • Bewertung

    3.8 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Eileen"

    Eine Kleinstadt in Neuengland, Weihnachten 1964. Die vierundzwanzigjährige Eileen Dunlop hasst sich und die Welt. Sie muss für ihren paranoiden, alkoholkranken Vater sorgen, einen ehemaligen Cop, mit dem zusammen sie in einem heruntergekommenen Haus lebt. Ihren mageren Lohn verdient sie sich als Sekretärin in einer Vollzugsanstalt für jugendliche Straftäter. Als die schöne Harvard-Absolventin Rebecca Saint John ihren Dienst als Erziehungsbeauftragte des Gefängnisses antritt, ist Eileen sofort Feuer und Flamme. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als zu sein wie diese selbstbewusste, unabhängige Frau. Doch die Freundschaft von Rebecca Saint John hat einen hohen Preis. Eileen wird in ein grauenhaftes Verbrechen hineingezogen … In ihrem preisgekrönten Roman beschreibt Ottessa Moshfegh das Schicksal einer jungen Frau, die ausbrechen will aus einer von dunklen Obsessionen und roher Gewalt geprägten Welt. Eigentlich kann man dieser Welt nicht entkommen. Es sei denn, man nimmt das Gesetz in die eigene Hand.
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Bewertung

Eileen wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,8 Sternen.

(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Ausgaben

In den Regalen der Leser*

Insgesamt sind uns zwei verschiedene Formate des Buches bekannt. Eines von ihnen ist das "Eileen" Taschenbuch. Es besitzt jedoch keiner der Leser. Der Titel ist zudem als gebundene Ausgabe erschienen. In diesem Format steht er bei 100% der Leser im Regal. Zusammen ergeben sie die gedruckten Größen.

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 336

Taschenbuch

Seitenzahl: 336

*Auswertung von 4 Lesern des Buches.

Besitzer des Buches 4

  1. Mitglied seit 2. Dezember 2017
  2. Mitglied seit 12. Januar 2014
  3. Mitglied seit 6. Oktober 2014
  4. Mitglied seit 31. Dezember 2008