Der Hochzeitsladen

Buch von Rachel Hauck

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Hochzeitsladen

In den 1930er-Jahren führt Cora Scott einen erfolgreichen Brautmodenladen in Heart's Bend, einer Kleinstadt in Tennessee. Während sie darauf wartet, dass ihre eigene große Liebe zu ihr zurückkehrt, erfüllt sie die Träume anderer. Mehr als achtzig Jahre später: Haley Morgan kehrt in ihre Heimatstadt Heart's Bend zurück. Nach dem traumatischen Tod ihrer Freundin Tammy und nachdem sie die Wahrheit über den Mann erfahren hat, den sie geliebt hat, sucht sie einen neuen Platz im Leben. Sie beschließt den Brautmodenladen wieder zu eröffnen. Die Geschichten von Cora und Haley verbinden sich zu einer Geschichte voller Mut, Geheimnisse und Liebe. Lassen Sie sich entführen in die Welt von weißer Spitze, Seide und Satin!
Weiterlesen

Serieninfos zu Der Hochzeitsladen

Der Hochzeitsladen ist der 3. Band der Wedding Collection Reihe. Diese umfasst 4 Teile und startete im Jahr 2012. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2019.

Bewertungen

Der Hochzeitsladen wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Der Hochzeitsladen

    100 Jahre ist es bereits her, dass der „Hochzeitsladen“ in der Kleinstadt Heart’s Bend/Tennessee eröffnet wurde und jahrelang von Cora Scott, der Nichte der Gründerin geführt wurde. Darin konnte sie doch vielen Bräuten ein liebevolles Umfeld und die Erfüllung ihrer Kleiderträume bieten. Coras heimlicher Traum war immer Rufus gewesen, doch wird sie dieses Glück jemals ereilen? Nun steht dieser Laden seit langem leer und ein Investor möchte das heruntergekommene Geschäft abreißen. Doch der hat nicht mit Haley gerechnet, die gerade in ihre Heimatstadt zurückgekehrt ist, nachdem ihre beste Freundin Tammy an Krebs gestorben ist und auch ihre Beziehung in die Brüche ging. Haley will neu durchstarten und da kommt ihr der Hochzeitsladen wie gerufen, erinnert er sie doch an ein altes Versprechen. Haley krempelt die Ärmel hoch, doch immer wieder hat sie mit allen möglichen Problemen zu kämpfen, es ist wie verhext! Wird ihr Neuanfang mit dem Hochzeitsladen in Heart’s Bend gelingen und ihr eine neue Zukunft geben?
    Rachel Hauck hat mit ihrem Buch „Der Hochzeitsladen“ einen wunderschönen gefühlvollen Roman vorgelegt. Der Schreibstil ist einfühlsam, dabei aber flüssig und einnehmend. Der Leser findet sich schnell in dem kleinen Örtchen Heart’s Bend wieder und begleitet Haley bei all ihren Unternehmungen, erlebt die Schwierigkeiten bei der Gründung eines Unternehmens und die Hoffnungen, Zweifel und Träume von Haley hautnah mit. Die Geschichte wird auf zwei Zeitebenen erzählt, der eine behandelt Haley und die Gegenwartssituation, der andere lässt den Leser am Leben von Cora Scott in den 30er Jahren teilhaben. So hat man einen schönen Vergleich zwischen der Vergangenheit und Gegenwart des Ladens und dem Leben seiner jeweiligen Besitzerin, die allerdings auch irgendwie miteinander verbunden sind. Vier Personen kommen in diesem Buch zu Wort, die jeweils aus ihrer Sicht zur Geschichte beitragen. Gerade diese Perspektivwechsel geben einen schönen Rundumblick über Verhältnisse untereinander und auch die Beziehung zu dem Laden. Auch den Hochzeitsladen selbst beschreibt die Autorin so liebevoll und lebendig, dass er vor dem inneren Auge des Lesers regelrecht zum Leben erweckt wird.
    Den Charakteren wurde mit viel Liebe Leben eingehaucht. Sie alle haben ihre Eigenheiten, Ecken und Kanten, wurden vom Schicksal gebeutelt und kämpfen sich durch Schwierigkeiten. Gerade deshalb wirken sie lebendig und authentisch. Haley ist eine junge Frau, die gerade einige Schläge verkraften musste, vor allem der Tod ihrer besten Freundin macht ihr schwer zu schaffen. Aber auch der Betrug durch ihren Ex ist nicht spurlos an ihr vorbeigegangen. Aber sie ist eine mutige Frau, die anpacken kann und sich eine neue Zukunft schaffen und ihrem Leben einen neuen Sinn geben möchte. Dabei muss sie sich aber auch auf Gott einlassen. Cora ist ebenfalls eine starke Frau, der ihr Glaube wichtig ist und die anderen gern bei der Verwirklichung ihrer Träume behilflich ist. Insgeheim hofft und wartet sie auf die Erfüllung ihres eigenen. Cole ist ein netter Mann, hilfsbereit und tatkräftig. Birch ist ein warmherziger Kerl, gutmütig und selbstlos kümmert er sich um Cora. Auch die anderen Protagonisten geben mit ihrem Erscheinen der Handlung weitere Impulse und machen die ganze Lektüre rund.
    Der christliche Aspekt findet sich in diesem Roman sowohl in der Handlung als auch in den Dialogen der Charaktere wieder. Es geht um Vergebung, Hoffnung und Liebe, auch zu sich selbst. Doch auch Gottes Hilfe ist hier ein Thema, denn mit dem Glauben an ihn und dem „sich in seine Hände geben“ erfährt der Mensch immer wieder Unterstützung in den Fragen des Lebens und seinen Einfluss auf die alltäglichen Dinge.
    „Der Hochzeitsladen“ ist ein wunderschönes Buch über Hoffnungen, Träume, über das Leben und die Ergreifung von Möglichkeiten. Absolute Leseempfehlung für ein sehr romantisches Lesevergnügen!
    Verdiente .
    Weiterlesen

Ausgaben von Der Hochzeitsladen

Taschenbuch

Seitenzahl: 416

E-Book

Seitenzahl: 436

Besitzer des Buches 4

Update: