Die Schöne und das Biest

Buch von Elizabeth Rudnick

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die Schöne und das Biest

• Buch enthält den spannenden Roman und eine vierfarbige Bildstrecke mit Szenen aus dem Kinofilm • Der Roman zur wunderschönen Disney-Realverfilmung, in Anlehnung an den beliebten Zeichentrick-Klassiker • Film mit Starbesetzung, unter anderem Emma Watson in der Rolle der Belle, bekannt als Hermine Granger in den Harry Potter-Kinofilmen ~ Ein altes Märchen über Abenteuer und Liebe, über Vorurteile und über die Schönheit und das Biest in jedem von uns ~ Die schöne junge Belle träumt von Abenteuern, wie sie in den Büchern stehen, die sie selbst so gern liest. Sie würde sich am liebsten von ihrem kleinen Heimatort wegwünschen. Doch dann wird ihr Vater von einem fürchterlichen Ungeheuer in einem verzauberten Schloss gefangen genommen und ihre Welt ist für immer auf den Kopf gestellt. Um ihren Vater zu retten, bietet Belle ihr Leben im Tausch gegen seines an. Auf dem Schloss freundet sie sich trotz ihrer Furcht mit den verzauberten Schlossbewohnern an. Sie lernt das Biest von einer anderen Seite kennen und erkennt, dass es ein gutes Herz besitzt ... Der spannende Roman zum neuen Disney-Highlight mit Szenen aus dem Film mit Emma Watson!
Weiterlesen

Serieninfos zu Die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest ist der 4. Band der Novelization Reihe. Diese umfasst 10 Teile und startete im Jahr 2011. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Bewertungen

Die Schöne und das Biest wurde insgesamt 7 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,1 Sternen.

(4)
(2)
(0)
(1)
(0)

Meinungen

  • Eine Beschreibung des Films, bei der mich das Gefühl leider nicht erreicht hat

    Aleshanee

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Die Schöne und das Biest

    Für mich der tollste und schönste Disney Film, den ich seit meiner frühen Kindheit liebe.
    Inhalt:
    Die schöne junge Belle träumt von Abenteuern, wie sie in den Büchern stehen, die sie selbst so gern liest. Sie würde sich am liebsten von ihrem kleinen Heimatort wegwünschen. Doch dann wird ihr Vater von einem fürchterlichen Ungeheuer in einem verzauberten Schloss gefangen genommen und ihre Welt ist für immer auf den Kopf gestellt. Um ihren Vater zu retten, bietet Belle ihr Leben im Tausch gegen seines an. Auf dem Schloss freundet sie sich trotz ihrer Furcht mit den verzauberten Schlossbewohnern an. Sie lernt das Biest von einer anderen Seite kennen und erkennt, dass es ein gutes Herz besitzt ...
    ~ Ein altes Märchen über Abenteuer und Liebe, über Vorurteile und über die Schönheit und das Biest in jedem von uns ~
    Meine Meinung:
    Ich persönlich bin der Meinung, das dieses Buch eine wunderbare Ergänzung zum Film ist. Der Trickfilm aus den 1990ern ist wirklich schön umgesetzt worden und Emma Watson ist die perfekte Belle.
    Das Buch hat mich Szene für Szene zurück in den Film versetzt und ich werde es ganz bestimmt wieder lesen. Sicherlich wird sich auch meine Nichte über die ein oder andere Vorlesung von mir freuen.
    Schön finde ich auch die Bilder aus dem Film in der Mitte des Buchs.
    ⭐⭐⭐⭐⭐ von 5 verdienten ⭐ erhält das Buch. Für ein wundervolles Märchen, ganz wunderbar geschrieben.
    Weiterlesen
  • Rezension zu Die Schöne und das Biest

    Adaptiert von Elizabeth Rudnick nach einem Drehbuch von Evan Spiliotopoulos, Stephen Chbosky und Bill Condon.
    Inhalt:
    Die schöne junge Belle träumt von Abenteuern, wie sie in den Büchern stehen, die sie selbst so gern liest. Sie würde sich am liebsten von ihrem kleinen Heimatort wegwünschen. Doch dann wird ihr Vater von einem fürchterlichen Ungeheuer in einem verzauberten Schloss gefangen genommen und ihre Welt ist für immer auf den Kopf gestellt. Um ihren Vater zu retten, bietet Belle ihr Leben im Tausch gegen seines an. Auf dem Schloss freundet sie sich trotz ihrer Furcht mit den verzauberten Schlossbewohnern an. Sie lernt das Biest von einer anderen Seite kennen und erkennt, dass es ein gutes Herz besitzt ...
    Meinung:
    "Beauty and the Beast" ist eines meiner liebsten Märchen. Disney hat es bereits 1991 wunderbar umgesetzt und auch die Neuverfilmung von 2017 hat mich begeistert - und in mancherlei Hinsicht hat sie mir sogar besser gefallen als das Original. Man hat sich nicht zu weit von der bekannten Geschichte entfernt, es aber geschafft, durch neue Szenen und Informationen etwas Neues daraus zu machen. Besonders toll fand ich die Momente, die auf das ursprüngliche Volksmärchen hinwiesen, dass man mehr über das Leben von Belle und ihrem Biest gefallen hat und dass ein paar der 'Logiklücken' ausgebessert wurden. Insgesamt ist die Neufassung für mich so gut wie perfekt und einfach märchenhaft; nachdem ich sie mehrfach gesehen hatte, wollte ich also unbedingt das Buch dazu lesen und es hat mir ebenfalls sehr gefallen.
    Zu großen Teilen ist die Handlung die gleiche wie im Film - mit ein paar Änderungen, was Dialoge oder sogar ganze Szenen betrifft. Meistens waren es nur Kleinigkeiten, aber ich muss sagen, dass die Filmversion mir in jedem Fall mehr zugesagt hat. Die Szenen sind dort emotionaler und packender, doch dafür mochte ich, dass es hier ein paar Einblicke in die Vergangenheit, aber auch das Innenleben und die Motivationen der Figuren gibt und der Leser etwas mehr über ihre Geschichten erfährt. Man braucht diese Informationen nicht und ich hatte nicht das Gefühl, dass im Film etwas fehlte. Trotzdem war es interessant, ein bisschen mehr über die Charaktere zu erfahren und das Buch ermöglicht es, sie noch besser kennen zu lernen.
    Der Schreibstil der Autorin lässt sich (im englischen Original) flüssig lesen und er passt gut zur Handlung; sie schafft es, die märchenhafte Stimmung einzufangen und mit wenigen Worten die Szenerie so zu beschreiben, dass man sofort die Bilder des Films im Kopf hat. Meiner Meinung nach könnte man das Buch auch lesen, ohne ihn gesehen zu haben. Es kommen zwar ein paar meiner liebsten Momente zu kurz und der Film hat mich mehr berührt, doch ich hatte ein paar schöne Lesestunden und der Zauber des Märchens wurde definitiv eingefangen.
    Weiterlesen

Ausgaben von Die Schöne und das Biest

Hardcover

Seitenzahl: 296

Taschenbuch

Seitenzahl: 288

Die Schöne und das Biest in anderen Sprachen

  • Deutsch: Die Schöne und das Biest (Details)
  • Englisch: Beauty and the Beast Novelization (Details)

Besitzer des Buches 6

Update: