Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Zusammenfassung

Serieninfos zu Angel Catbird 3

Angel Catbird 3 ist der 3. Band der Angel Catbird Reihe. Diese umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2017.

Über Margaret Atwood

Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood wurde nicht nur durch ihre Bücher, sondern auch durch ihr Engagement in Frauenfragen und für Umweltthemen international bekannt. Mehr zu Margaret Atwood

Bewertungen

Angel Catbird 3 wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Angel Catbird 3

    Klappentext/Meine Übersetzung:
    Es ist der totale Krieg im verrückten Abschluss der Angel-Catbird-Superhelden-Saga! Die böse Rattenarmee sucht die Weltherrschaft, und nur eine zusammengewürfelte Truppe von Halbkatzen steht ihnen im Weg. Die internationale Beststellerautorin Margaret Atwood schreibt die Auflösung dieser dramatischen, amüsanten und herzerwärmenden Trilogie.
    Eigene Beurteilung/Eigenzitat amazon.de:
    Am Ende des zweiten Bands befand sich Angel Catbird in der Gefangenschaft des Muroids, der sich darauf vorbereitet, eine Armee von Ratten-Menschen-Hybriden auf die Welt loszulassen.
    In Burg Catulla beginnen die verschiedenen Halbkatzen und Fledermaushybriden während der Hausherr den Tag verschläft, zu überlegen, wie man Angel Catbird befreien kann. Dabei bekommen sie wertvolle Hinweise von zwei abtrünnigen Ratte, die sich in die Hölle des Löwen und vergleichbarer Feliden begeben haben um sich an der Rettung der Welt zu beteiligen. Doch dazu müssen sie nicht nur ihre Angst vor ihren Freßgegnern überwinden – so wie auch diese ihren Appetit auf die Informaten -, sondern auch ihre Abneigung gegenüber ein andere Gruppe von Nagetieren, die hier in einer sehr interessanten Maske auftritt.
    Mit einer Mischung aus halb unausgegorenen Plänen, Technologie und Magie machen sich die selt-samen Verbündeten auf um nicht nur Angel Catbird zu befreien, sondern die ganze Welt vor der Bedrohung durch die Ratten zu retten.
    Dieser abschließende Band der „Angel-Catbird“-Trilogie verbleibt weiter im von Johnnie Christmas vorgestelltem Stil der Comics des amerikanischen Golden Age of Comics, während es immer wieder interessante Einschübe zum Vogelschutz, Artenschutz und zum Leben mit Hauskatzen in Gegenden, in denen sie nicht endemisch sind, gibt, was gerade auch ein großes Anliegen Margaret Atwoods ist.
    In einem Vorwort erläutert die Comic-Autorin Killy Sue DeConnick außerdem noch, was Golden Age of Comics bedeutet und die Beziehungen zwischen amerikanischen und kanadischen Comics.
    Man muss schon Spaß an Golden Age Comics, ihrem Stil und ihren ständigen Wortspielen haben um in diese Trilogie hinein zu finden, dann aber ist sie – gerade für Katzenfreunde – sicherlich sehr vergnüglich.
    Weiterlesen

Ausgaben von Angel Catbird 3

Hardcover

Seitenzahl: 104

Besitzer des Buches 1

Update: