Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Leon und Mick: 24/7

Buch von Simon Rhys Beck

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Leon und Mick: 24/7

Mick betreibt mit seinem Kumpel zusammen ein privates Tierasyl. Die beiden sind ständig knapp bei Kasse. Als Mick eines Nachts mit dem Wagen liegenbleibt, wird er von Leon von Dohlenstein aufgesammelt, der auf dem Rückweg von einem Interview ist. Der wohlhabende Leon ist gleichermaßen schockiert wie fasziniert von dem unkonventionellen Mick. Und da Mick dringend Geld benötigt, treffen die beiden eine pikante Abmachung. Mick geht darauf ein, obwohl er ahnt, dass Leons Wünsche ihn an seine Grenzen bringen werden. Doch nicht nur für Mick bedeutet diese Beziehung Neuland.
Weiterlesen

Bewertungen

Leon und Mick: 24/7 wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Leon und Mick: 24/7

    Klappentext:
    Mick betreibt mit seinem Kumpel zusammen ein privates Tierasyl. Die beiden sind ständig knapp bei Kasse. Als Mick eines Nachts mit dem Wagen liegenbleibt, wird er von Leon von Dohlenstein aufgesammelt, der auf dem Rückweg von einem Interview ist. Der wohlhabende Leon ist gleichermaßen schockiert wie fasziniert von dem unkonventionellen Mick. Und da Mick dringend Geld benötigt, treffen die beiden eine pikante Abmachung. Mick geht darauf ein, obwohl er ahnt, dass Leons Wünsche ihn an seine Grenzen bringen werden. Doch nicht nur für Mick bedeutet diese Beziehung Neuland.
    Meine Meinung:
    Ich habe mir das Buch gekauft, es angefangen zu lesen und nach einem Tag war ich mit der Geschichte durch. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Simon Rhys Beck hat einen unglaublich berührenden, sehr bildhaften, jederzeit niveauvollen Schreibstil, den ich von der ersten Seite an zu schätzen wusste.
    Mick ist ein wunderbarer Mensch. Immer für seinen Freund Mo da, sehr liebevoll, fürsorglich und beschützend. Seine Entwicklung über die Geschichte hätte noch etwas deutlicher von statten gehen dürfen. Er erschien mir manchmal einen Tick zu unsicher, zu devot Leon gegenüber. Das ist es auch, warum ich am Ende einen Stern abgezogen habe. Manchmal erschien mir die Beziehung von Mike und Leon nicht wie eine Beziehung auf Augenhöhe. Ein paar Mal zu oft hat Mick Leon fragend, bittend, hilfesuchend angeschaut und ein paar Mal zu oft hat Leon Mick durch die Haare gewuschelt. Dadurch wurde in mir mehrmals der Eindruck erweckt, dass Leon extrem viel reifer ist, als Mick (ist er auch, er ist auch 13 Jahre älter) und ich hatte Probleme mir eine erwachsene Beziehung zwischen den beiden vorzustellen.
    Leon ist der reife, selbstbewusste Geschäftsmann in dieser Geschichte. Er weiß, wo er im Leben steht und trotzdem oder vielleicht gerade deswegen wirbelt Mick sein Leben durcheinander. Leon hat mir gut gefallen. Bei aller Exklusivität, die er in seinem Leben gewohnt ist, ist er sich nicht zu schade, sich die Hände schmutzig zu machen, wenn es Not tut. Dies tut er aber schon mit einem gewissen angewiderten Gesichtsausdruck, was die ganze Sache nur noch glaubwürdiger macht.
    Die Geschichte ist wunderschön geschrieben. Natürlich geht es um viel Sex, es handelt sich ja auch um einen erotischen Roman, der aber in eine wirklich schöne Rahmengeschichte eingebettet ist. Schreibstil, Story und Charaktere haben mir wirklich sehr gut gefallen.
    Tja, und nun muss ich noch etwas gestehen. Die (für mich) wohl erotischste Szene in diesem Roman hat nichts mit Sex zu tun. Auch wenn die Sex-Szenen extrem ansprechend und niveauvoll geschrieben sind, so muss ich gestehen, dass mich eine Szene ungefähr bei 40% des Buches am meisten angesprochen hat. Mick hat sich die Hand verletzt und den Arm in einem Verband. Leon beobachtet seine hilflosen Versuche eine Weile, zieht ihn an sich heran und knöpft ihm die Hose zu. Es ist schwer in Worte zu fassen und es ist vielleicht auch schwer nachzuvollziehen, wenn man das Buch nicht gelesen hat, aber diese Geste hat mich an dieser Stelle des Romans schier überwältigt. Sie strahlte so viel Zuneigung, soviel Vertrauen, Intimität und Liebe aus, dass ich total berührt wurde.
    Von mir gibt es 4 Sterne und eine unbedingte Leseempfehlung.
    Weiterlesen

Ausgaben von Leon und Mick: 24/7

Taschenbuch

Seitenzahl: 500

E-Book

Seitenzahl: 369

Besitzer des Buches 3

Update: