Vancouver Hope

Buch von Corinna Bach

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Vancouver Hope

Oliver hat die Liebe seines Lebens verloren. Nur schwer kommt er über den Verlust hinweg, wendet sich von Familie und Freunden ab und nistet sich auf Vancouver Island ein. Vielleicht kann die atemberaubende Natur ihm neue Hoffnung geben? Oder etwa Ethan, sein attraktiver neuer Nachbar? Ethan sprüht vor Lebenslust und schafft es tatsächlich Oliver aus seiner dunklen Welt zu befreien. Doch gerade als Oliver wieder an das Glück zu glauben beginnt, holt die Vergangenheit sie ein. Die beiden ahnen nicht auf welch unheilvolle Weise sie miteinander verbunden sind ... Von Corinna Bach sind bei Forever erschienen: Vancouver Hope Vancouver Love
Weiterlesen

Serieninfos zu Vancouver Hope

Vancouver Hope ist der 2. Band der Vancouver Reihe. Sie umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2015. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2017.

Bewertungen

Vancouver Hope wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Vancouver Hope

    Oliver hat die Liebe seines Lebens verloren. Nur schwer kommt er über den Verlust hinweg, wendet sich von Familie und Freunden ab und nistet sich auf Vancouver Island ein. Vielleicht kann die atemberaubende Natur ihm neue Hoffnung geben? Oder etwa Ethan, sein attraktiver neuer Nachbar? Ethan sprüht vor Lebenslust und schafft es tatsächlich Oliver aus seiner dunklen Welt zu befreien. Doch gerade als Oliver wieder an das Glück zu glauben beginnt, holt die Vergangenheit sie ein. Die beiden ahnen nicht auf welch unheilvolle Weise sie miteinander verbunden sind …
    Quelle: Amazon.de
    Ich weiß nicht so genau, was ich von Vancouver Hope erwartet hatte. Klar, eine Male/Male-Geschichte. Und in der zweiten Hälfte kam noch der Thrill-Faktor hinzu, was ich irgendwie geahnt hatte. Ich las die Geschichte zwar weitestgehend gerne, aber ganz überzeugen konnte sie mich nicht.
    Die Unterschiede zwischen Oliver und Ethan waren greifbar. Oliver ist nach dem Tod seines Freundes David in ein tiefes Loch gefallen. Er geht in Therapie, hat auch schon an Selbstmord gedacht, bricht zusammen, wenn er die Kontrolle über sein Leben verliert. Die Stimmungsschwankungen sind selbst Ethan aufgefallen.
    Ethan hingegen ist das genaue Gegenteil. Offen, fröhlich, sympathisch, immer guter Laune. Selbstbewusst will er Oliver helfen, die Trauer zu überwinden. Aber erst ein einschneidendes Erlebnis bringt die Wende.
    Der Sprung in den Alltag ging mir dann aber doch etwas zu schnell, da man sich plötzlich drei Monate später wieder fand.
    Die Handlung macht dann nochmals einen Zeitsprung. Ethan und Oliver genießen im Urlaub ihr gemeinsames Glück, welches jedoch von einer unbewussten Handlung zerstört wird.
    Auch wenn Oliver glaubte, keine Therapie mehr zu brauchen, war mir klar, dass er seine Depression noch nicht überwunden hatte. Was in der anschließenden Szene dann auch deutlich wurde. Anschuldigungen werden erhoben. Aber im nachfolgenden Verlauf fand ich, dass es sich Oliver zu leicht gemacht hat. Er war auch zu stur, auch mal einen anderen Blickwinkel in Betracht zu ziehen.
    Nach und nach wird immer mehr enthüllt, was damals wirklich passiert ist und wer wie involviert war und was eigentlich dazu führte. Aber ein ganzes Bild hat man dann doch erst am Ende.
    Die doch schweren Anschuldigen waren mir im Nachhinein aber zu schnell vom Tisch. Eine Aussprache hierüber hätte ich mir dann doch gewünscht.
    Während in der ersten Hälfte das sich kennenlernen und sich verlieben im Vordergrund stand, bekommt man in der zweiten Hälfte einen Krimi. Nach und nach baut sich die Spannung auf. Im Gegensatz zum Anfang wechselte hier immer schneller die erzählerische Sichtweise, was zum Spannungsaufbau noch beiträgt.
    Die Landschaftsbeschreibungen waren bildlich, der Schreibstil flüssig und die erotischen Szenen gut zu lesen. Lediglich eine habe ich der Autorin krummgenommen.
    Vancouver Hope bekommt von mir .
    Weiterlesen
Anzeige

Ähnliche Bücher wie Vancouver Hope

Besitzer des Buches 1

Update: