Carhill Sisters: Lucy & Darrell

Buch von Kathrin Lichters

Anzeige

Zusammenfassung

Serieninfos zu Carhill Sisters: Lucy & Darrell

Carhill Sisters: Lucy & Darrell ist der 2. Band der Carhill Sisters Reihe. Sie umfasst 4 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2017.

Bewertungen

Carhill Sisters: Lucy & Darrell wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,8 Sternen.

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Carhill Sisters: Lucy & Darrell

    Klappentext:
    Vier Schwestern auf der Suche nach dem ganz großen Glück …
    Lucy Carhill ist rational und glaubt nicht an die große Liebe, nachdem ihr Jugendfreund ihr das Herz gebrochen hat. Erst als Darrell zurück nach Jarbor Hydes kommt und um Lucy zu kämpfen beginnt, erkennt sie, dass mehr an der Liebe dran ist, als sie sich eingestehen will. Doch ihre Gefühle werden erneut auf den Kopf gestellt, als ein Geist aus der Vergangenheit in ihr Leben platzt und die Familie Carhill ganz schön aufmischt. Kann Lucy Darrell und der großen Liebe wirklich eine zweite Chance geben?
    Rezension:
    Band 2 um die Carhill Sisters hat, wie der Titel schon sagt, vor allem Lucy im Fokus. Aber natürlich kommen auch die anderen Geschwister kurz (Emily) oder etwas ausführlicher (Luke) zu Wort. In dieser Geschichte ist bei weitem nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen zwischen den Geschwistern. Ich hatte viel Mitgefühl mit allen Beteiligten, denn Kathrin Lichters lässt mehrere ihrer Figuren hier durch die Hölle gehen und gestattet es ihnen dabei nicht, ihre Geschwister an der Seite zu haben. Einerseits machte es mich traurig, andererseits gibt es der Geschichte noch eine Portion mehr Würze, denn man sieht, dass es auch in dieser Familie, die in Band 1 noch einen extrem starken Zusammenhalt demonstriert hat, nicht immer alles rosarot ist.
    Am besten gefallen hat mir in dieser Geschichte Luke. Er ist ein toller Mann, der hier fast einen ebenso großen Raum eingeräumt bekommt, wie Lucy und Darrell. Luke muss sich in diesem Band sehr schnell weiterentwickeln. Gut gefallen hat mir, dass er das nicht so glatt geschafft hat, wie man es ihm vielleicht gewünscht hätte. Er zeigt hier viele seiner Seiten, vor allem seine verletzliche, seine hilfsbedürftige Seite. Aber, Luke wäre nicht Luke, wenn er sein „Schicksal“ nicht anpacken würde. Meinen Respekt hat er sich verdient.
    Lucy und Darrell schleichen, wie sollte es anders sein, um einander herum und haben Probleme zu ihren Gefühlen zu stehen. Dabei hat Darrell es, meiner Ansicht nach, noch etwas schwerer, da er derjenige ist, der von den Dorfbewohnern mißtrauisch beäugt, nach 10jähriger Abwesenheit an seinen Heimatort zurückkehrt und von seinem Vater nicht gerade mit offenen Armen empfangen wird. Er hat es nicht leicht, macht es sich aber auch schwerer, als es sein müsste. Eine verzwickte Situation.
    Lucy ist bisher die Schwester, mit der ich am wenigsten warm werde. Sie ist irgendwie spröde, lässt den Leser nicht an sich heran. Man kann ihr aber nicht böse sein, denn irgendwie macht es sie aus. Lucy ist, wie sie ist und man will sie auch gar nicht anders. Ich kann es schwer beschreiben. Lest einfach selbst, dann versteht ihr es.
    Insgesamt ist der Schreibstil von Kathrin Lichters wieder sehr ansprechend. Die Geschichte entwickelt sich stetig vorwärts, weist ein paar überraschende Wendungen auf und schaffte es, mich sofort in ihren Bann zu ziehen. Die Autorin schafft es sehr schnell, ihre Figuren so lebendig werden zu lassen, dass man das Gefühl hat, im Dorfleben mittendrin zu stehen und es nicht nur als Leser vor den Seiten zu beobachten.
    Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung. Ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Bände.
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Carhill Sisters: Lucy & Darrell

E-Book

Seitenzahl: 314

Taschenbuch

Seitenzahl: 350

Besitzer des Buches 1

  • Mitglied seit 10. April 2016
Update: