Begin Again

Buch von Mona Kasten

  • Kurzmeinung

    Lux
    Ein Roman, in dem ich viel aus dem Leben wieder erkenne. Ich musste direkt das nächste Buch lesen!
  • Kurzmeinung

    Chattys Buecherblog
    Ein Roman, wie aus dem Leben. Einfach toll!
Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Begin Again

Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon./n /n Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren .../n /n 'Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!' ANNA TODD über 'Begin Again'/n /n Der Auftaktband der 'Again'-Reihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten Tags zum Artikel: begin again - mona kasten - again reihe- mona kasten again reihe - mona kasten begin again - mona kasten again - begin again reihe - begin again mona kasten - erotische romane - again reihe mona kasten
Weiterlesen

Serieninfos zu Begin Again

Begin Again ist der 1. Band der Again Reihe. Sie umfasst 5 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2020.

Über Mona Kasten

Die 1992 in Hamburg geborene Autorin studierte nach dem Abitur zunächst Bibliotheks- und Informationsmanagement, ehe sie sich komplett auf das Schreiben konzentrierte. Mehr zu Mona Kasten

Bewertungen

Begin Again wurde insgesamt 86 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,2 Sternen.

(45)
(32)
(7)
(1)
(1)

Meinungen

  • Ein Roman, in dem ich viel aus dem Leben wieder erkenne. Ich musste direkt das nächste Buch lesen!

    Lux

  • Ein Roman, wie aus dem Leben. Einfach toll!

    Chattys Buecherblog

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Begin Again

    Schon seit einer gefühlten Ewigkeit wollte ich die Again-Reihe von Mona Kasten lesen, man hört einfach soooo viel Gutes über die Bücher. Als ich dann vor zwei Tagen die komplette Reihe in der Buchhandlung entdeckt habe, kam ich nicht umhin, den ersten Band mitzunehmen (& ihn direkt zu lesen, hihi). Und inzwischen bereue ich es wirklich, nur diesen einen Band mitgenommen zu haben ;)
    Aber von vorne.
    Darum geht’s in „Begin again“:
    Endlich wieder frei atmen, endlich die eigenen Pläne verfolgen, endlich selbst bestimmen. Dafür musste Allie in den letzten Jahren hart kämpfen und viel aushalten, aber nun hat sie es geschafft. Doch der Neubeginn in Woodshill verläuft anders als geplant, denn die Wohnungssuche entpuppt sich als Katastrophe. Daher lässt sie sich ganz sicher nicht von diesem verdammten Kassen mit seinen verdammt heißen Tattoos und den verdammt bescheuerten Regeln abwimmeln und zieht schließlich doch bei ihm ein.
    Aber die Regeln, keine Gefühle, kein Drama - das alles ist von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Ebenso der Plan, der Vergangenheit entkommen zu können.
    Es gibt so vieles, was ich aufzählen möchte, was mir an dem Buch gefallen hat. Aber eigentlich braucht es gar nicht so viele Worte, denn es ist ganz einfach: Alles an der Story ist einfach perfekt. Allie ist eine super sympathische Protagonistin, Kaden der absolute Traumtyp. Wenn die beiden zusammen sind, dann oft man einfach ins Schwärmen. Egal ob sie sich in die Haare kriegen, einfach füreinander da sind oder sich näherkommen: Jede Szene, in der die beiden zusammen sind, geht unter die Haut. Die herzlichen Nebencharktere und das wundervolle Setting ergänzen die Story ebenso perfekt, wie die vielen winzigen Deatils. Man merkt, wie viel Herzblut im Buch steckt und kann gar nicht anders, als den Roman voll und ganz zu lieben. Ich habe es sehr genossen, das Buch zu lesen und konnte mich dennoch nicht davon abhalten, es innerhalb von zwei Abenden zu verschlingen. Der ebenso flüssige, wie zum Nachdenken anregende Schreibstil gefiel mir nämlich mindestens so sehr, wie der Rest des Buches.
    Fazit:
    Ich kann absolut nachvollziehen, weshalb so viele Leser derart begeistert von dem Buch sind und kann mich dem nur anschließen. Ich bin absolut verliebt in alles and dem Buch und kann daher kaum erwarten, die anderen Bände zu lesen. Natürlich ist auch ganz klar, dass ich dem Buch vole 5 Sterne geben werde, da ich die Story jedem wärmsten empfehlen kann.
    Weiterlesen
  • Rezension zu Begin Again

    Ich finde es nicht gut. Ich habe diesem New Adult Roman nach dem Lesen, sofort 4,5 Sterne gegeben, doch jetzt im Nachhinein gebe ich 3 Sterne. Die Story ich ganz okay. Die Protagonisten eher das Gegenteil. Crystal Allison Harper, war mir zu nah am Wasser gebaut. Ich meine, ich hab damals auch nicht direkt los geweint, als ich zum ersten male 'ne Pizza gegessen habe. Kaden White war mir zu "Ich muss dich vor mir beschützen" und im großen und ganzen einfach zu "bad boy like". Ich stehe jetzt nicht wirklich auf Klischees, ich glaube sonst währe meine Meinung über ihn anders ausgefallen. Scott hätte ich gerne als besten Freund und der Mutter von Allie würde ich gerne ins Gesicht schlagen

    Die Playlist höre ich gerade durch. Und sie gefällt mir echt gut :).

    Jetzt aber zum Thema "Trigger Warnung". Ich weiß nicht ob ich über reagiere, jeder reagiert einfach anders bei den verschiedenen Büchern und Situationen. Mich haben die "Entscheidenen" (eher präsenten) Themen in diesem Buch getriggert und das nicht gerade wenig muss ich sagen. Vielleicht hätte man es vorher sehen können, habe ich aber nicht. Meine beste Freundin hat was zum hören bekommen
    Ich habe sie wortwörtlich vollgeheult.

    Den Schreibstil von Mona mag ich ganz gerne. Es ist einfach zu lesen "Klar, es ist ein New Adult Roman und kein Krimi", trotzdem habe ich auch schon Bücher aus diesem Genre gelesen, bei denen ich sehr viel hinterfragen sollte oder es selbst tat. Deswegen finde ich den Schreibstil sehr angenehm und verständlich.

    Man kann es definitiv lesen. Ich hab auch vor diese Reihe fortzusetzen.
    Weiterlesen
  • Rezension zu Begin Again

    Warum habe ich nur so lange mit dieser Reihe gewartet?! ♥
    Inhalt:
    „Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.
    Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …“
    Quelle: Buchrücken „Begin again“ von Mona Kasten
    Wow, einfach nur wow. Das ist das erste Wort, dass mir in den Sinn kommt, wenn ich an dieses Buch denke. „Begin again“ war für mich das erste Buch von Mona Kasten und sie hat es geschafft, mich total zu begeistern. Mittlerweile frage ich mich, wie ich nur so lange an der „Again“-Reihe vorbeilaufen konnte – ich habe eindeutig was verpasst.
    Allie Harper zieht nach Woodshill, um sich ein neues Leben aufzubauen. Sie ist eine aufgeweckte Person, die aber leider ein bisschen in ihren alten Gewohnheiten gefangen ist, denn ihre Eltern versuchen immer noch, sie nach ihren Wünschen zu erziehen. Generell war die familiäre Situation noch nie einfach, was auch der Grund für Allies zurückhaltendes Wesen ist.
    Kaden White ist ein sexy Angeber mit einigen egoistischen Zügen. Auch er ist belastet durch seine familiäre Vergangenheit und wirkt dadurch wie ein harter Brocken. Er scheint gewissermaßen gefangen zu sein und versucht seinen Problemen weitestgehend aus dem Weg zu gehen.
    Mit ihrem wundervoll gefühlvollen Schreibstil schafft Mona Kasten es, mir ein traumhaftes Leseerlebnis zu bescheren, auch wenn es hier und da um ein paar sehr schwierige Themen geht. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Mit ihrer flüssigen und angenehmen Schreibweise hat sie das wunderschöne kleine Uni-Städtchen Woodshill erschaffen und man fühlt sich dort direkt heimisch. Dem zugute kamen auch die tollen realistischen Charaktere. Die ganze Handlung von „Begin again“ wirkte auf mich sehr authentisch. Ich bin absolut begeistert!
    Ebenfalls nur positives kann ich über das wunderschöne Cover sagen. Es wirkt, als wäre mit einer Farbrolle gemalt worden. Die Farbtöne passen perfekt zur aktuellen Jahreszeit und sind sehr stimmig gewählt. Abgebildet ist ein Pärchen auf weißem Hintergrund. Ich finde das Cover überaus hübsch.
    Abschließend kann ich sagen, „Begin again“ war wirklich ein absolut perfektes Buch für mich und jeder, der New Adult gerne liest, sollte sich diese Reihe unbedingt mal anschauen!
    Weiterlesen
  • Rezension zu Begin Again

    Inhalt:
    Allie will neu anfangen und zieht zum Studieren nach Woodshill. Dort angekommen, ist das einzige freie WG-Zimmer, das sie findet, in der Wohnung eines Bad Boys. Dieser stellt sofort Regeln auf. Die wichtigste davon: Sie werden nie etwas miteinander anfangen. Allerdings kommt Allie mit der Zeit drauf, dass Kaden White nur eine Fassade aufgebaut hat, um sich selbst zu schützen. Immer mehr kann sie auf sein wahres Ich sehen und es fängt an, immer mehr zu prickeln zwischen ihnen ...
    Meinung:
    Nachdem die Again-Reihe in aller Munde ist (jetzt der 4. Band), musste ich auch einmal damit anfangen. Was soll ich sagen, ich war einfach neugierig.
    Normalerweise brauche ich ja ewig, um ein Hörbuch fertig zu hören. Bei diesem habe ich aber nur einen Tag gebraucht. Die Geschichte hat mich gefesselt und wollte mich nicht loslassen. In jeder freien Minute musste ich audible wieder einschalten.
    Natürlich ist das Buch absolut nicht tiefgehend. Aber das erwarte ich von einem Liebesroman auch nicht. Ich erwarte, dass ich gut unterhalten werde, dass es zwischen den Hauptprotagonisten prickelt, dass es Probleme zwischen ihnen gibt und dass sie irgendwann zusammenkommen. Und diese Erwartungen wurden absolut erfüllt.
    Auch die Sprecherin fand ich gut. Ich mochte ihre Stimme, ihre Erzählart, die Pausen immer an der richtigen Stelle.
    Fazit:
    Das Buch hat meine Erwartungen erfüllt und hat mir gut gefallen. Ich werde die Reihe definitiv weiter lesen bzw hören.
    Weiterlesen
  • Rezension zu Begin Again

    "Begin Again" hat mir an sich gut gefallen, was hauptsächlich daran lag, dass Allie mir sehr sympathisch war. Klar, sie ist nah am Wasser gebaut und emotional, aber für mich war sie trotzdem ein starker Charakter, mit dem ich mitfühlen konnte. Ich konnte gut verstehen, wieso sie ihre Vergangenheit hinter sich lassen wollte, und fand es schön zu sehen, dass sie in diesem Buch ein stabiles Umfeld gefunden hat, in dem sie glücklich war.
    Mit Kaden hatte ich ein paar Probleme. Er war mir auch weitgehend sympathisch, vor allem, weil man nach und nach gemerkt hat, dass hinter seiner rauen Fassade ein ziemlich netter, durchaus liebevoller Mensch steckt. Es gab aber ein paar Szenen, in denen ich sein Verhalten unmöglich fand, gerade der Protagonistin gegenüber. Zwar ist verständlich, dass die vergangenen Erlebnisse ihn geprägt haben, doch das hat es keineswegs gerechtfertigt, wie er deshalb andere Menschen behandelt hat, selbst wenn es ihm später leid getan hat. Mir hat gut gefallen, dass Allie ihm nicht sofort vergeben hat. Die Entwicklung am Ende des Buches ging mir allerdings aufgrund seines Verhaltens ein bisschen zu schnell, obwohl man Kaden letztlich verzeihen konnte. Dennoch war es schade, dass es keine Kapitel aus seiner Sicht gab; natürlich wäre sein Geheimnis dann früher offenbart worden, allerdings hätte mir das geholfen, ihn und seine extremen Reaktionen auf gewisse Dinge besser zu verstehen.
    Trotz dieser Kritik ist "Begin Again" ein Buch, das ich gerne gelesen habe. Wie bereits gesagt war Kaden mir die meiste Zeit sympathisch und er und Allie passen auf jeden Fall gut zusammen und ergänzen sich. Die Autorin zeigt, wieso die beiden als Paar funktionieren und stellt die Annäherung ebenso wie die intensive Verbindung zwischen ihnen glaubwürdig dar. Es gibt einige schöne Momente zwischen ihnen, die mich berührt haben, und der Humor kam ebenfalls nicht zu kurz. Die tollen Nebencharaktere sind ein Bonus und auch der Schreibstil von Kasten konnte mich hier wieder überzeugen; deshalb gibt es von mir .
    Weiterlesen
  • Rezension zu Begin Again

    Das gilt auch für mich und daher fällt meine Bewertung auch eher schlecht aus.
    Dieses Buch folgt - wie jeder New Adult Roman zur Zeit - einem bestimmten Schema, das so langsam einfach nicht mehr tragbar ist, finde ich. Ein junges, von der Vergangenheit geprägtes liebes Mädchen, dass sich von der ersten Sekunde an in einen typischen Bad Boy verguckt, der aber eigentlich nur so "bad" ist wegen seiner Vergangenheit und natürlich auch von der ersten Sekunde an scharf auf das Mädel ist. Sie kommen sich näher und das Mädchen entdeckt die sensible Seite des Jungen, verliebt sich unsterblich, obwohl er trotzdem noch auf Bad Boy tut, irgendwann lässt er sich doch darauf ein, dann gibt es einen Konflikt, alles droht auseinander zu brechen und führt dann nach gefühlt zwei Seiten zur Lösung, die auch immer die gleiche ist...
    Wie Yvonne schon bemängelt hat, haben beide keine schöne Vergangenheit, aber warum entwickelt sich gerade der Typ immer in so ein extremes kaltes Verhalten? Mag sein, dass man Männern so ein Verhalten nachsagt, aber es sind doch gewiss nicht alle gleich so... Und dann ist es natürlich auch immer noch der heißeste beliebteste Bad Boy der Schule oder auf dem College, der die meisten Frauengeschichten hat und gerade machen kann was er will und trotzdem von allen geliebt wird. Also irgendwo ist das doch zu viel des Guten.
    Allie war jetzt aber auch nicht gerade meine Lieblingsprotagonistin, vielleicht aber deshalb, weil ich ähnlich schnell anfange zu heulen und daher lieber mal etwas über eine stärkere, selbstbewusstere Frau lesen wollen würde.
    Aber mal ganz ehrlich. Selbst, wenn es sich gut verkauft und die Verlage deshalb bevorzugt Stories veröffentlichen, die diesem Schema folgen, kann es denn nicht mal jemand anders machen und nicht dieses Bild vermitteln, dass Frauen so leicht zu gewinnen sind?
    Besonders geärgert hat mich nämlich,
    Der einzige Pluspunkt für mich ist da nur, dass Allie Kaden haben mich dann doch überrascht, auch wenn es ja so lange nicht angehalten hat.
    Am zweiten Teil bin ich auch nicht sonderlich interessiert, obwohl Spencer tatsächlich sehr sympathisch erschien.
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Begin Again

Taschenbuch

Seitenzahl: 496

E-Book

Seitenzahl: 478

Begin Again in anderen Sprachen

  • Deutsch: Begin Again (Details)
  • Englisch: Begin Again: Allie and Kaden's Story (Details)

Besitzer des Buches 141

Update: