Gefährlicher Auftritt

Buch von Anja Giese

Anzeige

Zusammenfassung

Serieninfos zu Gefährlicher Auftritt

Gefährlicher Auftritt ist der 6. Band der Sam Jones Reihe. Sie umfasst 7 Teile und startete im Jahr 1995. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2001.

Bewertungen

Gefährlicher Auftritt wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Gefährlicher Auftritt

    Da mein PC (anscheinend) Probleme mit der Suchfunktion hat, hoffe ich dieses Buch wurde WIRKLICH noch nicht vorgestellt! (Sonst bitte einfach löschen oder verschieben).
    Kurzbeschreibung von Amazon:
    Samantha Jones erwacht mit schmerzendem Schädel in einem ihr völlig fremden Keller. Erst denkt sie noch, am Abend zuvor zu tief ins Glas geblickt zu haben, doch dann stellt sie fest, dass man sie mit Handschellen an einen Balken gekettet hat. Langsam kehrt ihre Erinnerung zurück: Sie ist von zwei Männern überfallen und entführt worden, doch was es damit auf sich hat, ist Sam ein Rätsel. Die letzten Wochen hat sie damit verbracht, als Double für eine Hauptdarstellerin einer Fernsehserie zu arbeiten. Als die beiden Entführer sie in ihrem Versteck aufsuchen und einen verblüfften Eindruck machen, geht Sam ein Licht auf: Die beiden haben sie im Dunkeln verwechselt und hatten es offenbar statt auf Sam auf die Schauspielerin Sarah abgesehen. Sarah, eine überzeugte Pelzträgerin, hatte sich in etlichen Interviews abfällig über verschiedene Tierschutzorganisationen geäussert, was ihr Briefe mit Morddrohungen einbrachte. Ob diese misslungene Entführung der Versuch militanter Tierschützer war, Sarah einen Denkzettel zu verpassen? Wie auch immer - als Sam feststellen muss, dass die Entführer trotz der Einsicht, die Falsche erwischt zu haben, keinerlei Anstalten machen, sie wieder frei zu lassen, ergreift sie die Initiative und nützt eine günstige Gelegenheit, sich zu befreien. Wieder an der frischen Luft, hat Sam nicht vor, die Sache auf sich beruhen zu lassen. Schon gar nicht, als sie erfährt, dass Sarahs Freund Paul brutal ermordet wurde. Trotz der Proteste ihres besorgten Freundes Hugo nutzt sie ihren ausgedehnten Freundeskreis, um einen Spion in die militante Tierschutz-Szene einzuschleusen, und ehe sie sich versieht, gerät sie erneut in eine lebensgefährliche Situation ...
    Autorenporträt:
    Lauren Henderson, geboren 1966 in London, wollte ursprünglich Schauspielerin werden. An der Universität entschied sie sich jedoch für den Journalismus und schrieb nach Abschluss ihres Studiums für so renommierte Zeitschriften und Zeitungen wie den "New Statesman" und den "Observer". Seit sie mit ihrer Krimireihe um die freche Bildhauerin Sam Jones so erfolgreich ist, widmet sie sich hauptberuflich der Schriftstellerei. Lauren Henderson lebt abwechselnd in London und Italien.
    Meine Meinung:
    Ein total gelungener, witziger Kriminalroman der leichteren Sorte
    Die Hauptfigur Sam schlittert von einem Zwischenfall zum nächsten und versteht diese Situationen immer mit Frauenpower und einem Schuss Ironie zu bewältigen.
    Stellenweise musste ich laut auflachen, die Situationskomik ist derartig gut beschrieben...
    Doch auch der Kriminalfall ist wohl durchdacht und durchaus plausibel dargestellt, für mich passt in diesem Buch einfach alles zusammen.
    Liebe Grüße
    Gabi
    Weiterlesen
Anzeige

Besitzer des Buches 2

  • Mitglied seit 14. September 2012
  • Mitglied seit 22. März 2006
Update: