Glenraven

Buch von Marion Zimmer Bradley

Anzeige

Zusammenfassung

Serieninfos zu Glenraven

Glenraven ist der 1. Band der Glenraven Reihe. Sie umfasst 2 Teile und startete im Jahr 1996. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 1998.

Über Marion Zimmer Bradley

Die US-amerikanische Schriftstellerin Marion Zimmer Bradley erlangte durch ihre Bücher aus dem Fantasy-Genre internationale Berühmtheit. Zu den erfolgreichsten Werken der 1930 in Albany im Bundesstaat New York geborenen Autorin zählen Titel wie "Die Nebel von Avalon", "Die Feuer von Troia" und die Geschichten aus dem "Darkover-Zyklus". Mehr zu Marion Zimmer Bradley

Bewertungen

Glenraven wurde insgesamt 30 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,1 Sternen.

(9)
(18)
(2)
(1)
(0)

Meinungen

  • Tolle Grundidee - aber mit der Umsetzung konnte ich so gar nix anfangen - nicht mein Geschmack -

    aida2008

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Glenraven

    Jayjay Bennington und Sophie Cortiss sind Freundinnen von Kindesbeinen an. In jedem Jahr unternehmen sie eine gemeinsame Reise. Beim Stöbern in einer Buchhandlung fällt Jayjay ein seltsames Buch in die Hände, von dem sie sich magisch angezogen fühlt: ein Reiseführer über Glenraven, ein kleines verträumtes Land irgendwo in den Alpen, ein Ort, wo angeblich die Zeit stehengeblieben ist. Jayjay ist begeistert, Sophie skeptisch, ist Glenraven doch in keinem Atlas verzeichnet. Und das ist kein Wunder, denn Glenraven ist tatsächlich ein verwunschenes Tal, das nur alle vierhundert Jahre auftaucht und sehnlichst auf den Erlöser wartet, der es von einem unheimlichen, düsteren Fluch befreit.
    Naja, ich bin mir nicht so sicher was ich von dem Buch halten soll. Am Anfang hat es mir noch sehr gut gefallen, als Jayjay den Reiseführer gefunden hat und sie sich dann mit Sophie auf den Weg dorthin macht. Aber in Glenraven geraten sie dann schnell in Schwierigkeiten, die irgendwie mit den verschiedenen Völkern Glenravens zu tun haben. Ich hab das Buch jetzt zum zweiten Mal gelesen, und ich hab immer noch nicht so wirklich raus, wer gegen wen kämpft. Es ist alles ein bisschen verwirrend. Das Buch schreit nach Fortsetzung, und die gibt es ja auch.
    Alles in allem würde ich sagen, ist es ein ganz nettes Buch, dass mit ein paar Erläuterungen und vielleicht 100 Seiten mehr richtig gut gewesen wäre.
    LG,
    Gänseblümchen
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Glenraven

Taschenbuch

Seitenzahl: 381

Gebundene Ausgabe

 

Glenraven in anderen Sprachen

Ähnliche Bücher wie Glenraven

Besitzer des Buches 89

Update: