Der gute Onkel: Mein verdammtes deutsches Erbe

Buch von Bettina Göring, Melissa Müller

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der gute Onkel: Mein verdammtes deutsches Erbe

Bettina Görings Name ist ihr Schicksal. Als Großnichte von Reichsmarschall Hermann Göring wächst sie im Schatten seiner Verbrechen auf. Früh rebelliert sie und entflieht der bedrückenden Verbindung in die Welt der Hippies und Freigeister. Doch weder in der linken Kommune noch im Aschram in Poona kann sie ihrer Vergangenheit entkommen. Sie erkennt, dass auch sie falschen Führern hinterhergelaufen ist und dass allein die Auseinandersetzung mit der dunklen Seite ihrer Familie sie befreien kann. Bettina Göring gewährt einen sehr persönlichen Einblick in die Geschichte ihrer Familie und legt ein mutiges Zeugnis ab über den Umgang mit ihrem schwierigen Erbe.
Weiterlesen

Bewertungen

Der gute Onkel: Mein verdammtes deutsches Erbe wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Der gute Onkel: Mein verdammtes deutsches Erbe

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Der gute Onkel: Mein verdammtes deutsches Erbe

Hardcover

Seitenzahl: 320

Update: