Die kuriosen Abenteuer der J:J: Smith 02. Die schwarze Prinzessin

Buch von M.E. Lee Jonas, Al Lowve

Zusammenfassung

Serieninfos zu Die kuriosen Abenteuer der J:J: Smith 02. Die schwarze Prinzessin

Die kuriosen Abenteuer der J:J: Smith 02. Die schwarze Prinzessin ist der 2. Band der Die kuriosen Abenteuer der J. J. Smith Reihe. Diese umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2014. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2015.

Bewertungen

Die kuriosen Abenteuer der J:J: Smith 02. Die schwarze Prinzessin wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 5 Sternen.

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Die kuriosen Abenteuer der J:J: Smith 02. Die schwarze Prinzessin

    Inhalt:
    »Hat Vettel wirklich geglaubt, dass ich mich dem Ganzen einfach beuge? Zusehe, wie diese unkontrollierbare Göre mein Lebenswerk zerstört und mein Reich mit ihrem Frevel vergiftet?«
    Die Welt von J.J. Smith ist seit ein paar Monaten eine andere.Seit dem Wiedersehen mit ihrer Großmutter Vettel, einer ehemaligen dunklen Hexe, hat sich für den Teenager aus Neuseeland alles geändert.Letztendlich sogar die Farbe ihres Blutes.Was also vor drei Monaten wie ein zauberhaftes Märchen begann, hat sich rasant zu einem Albtraum entwickelt, aus dem es für J.J. kein Entkommen zu geben scheint.Von den Problemen überrollt, die ihre außergewöhnliche Bestimmung mit sich bringt, flieht sie kurz nach Beginn des neuen Schuljahres vom Internat, und versteckt sich eine Zeit lang bei Broaf in Havelock. Aber auch dort hat sich einiges verändert.Obwohl der überforderte Diener sich redlich bemüht, gemeinsam mit dem Mädchen eine schnelle Lösung zu finden, damit sie nicht im dunklen Phad leben muss, scheitern seine Bemühungen kläglich. In letzter Not nimmt Broaf dann doch Kontakt zu Oma Vettel auf, die nur auf Probe im weisen Phad leben darf, und bittet sie um Hilfe.Während des Kurzbesuchs von Oma Vettel in Havelock kommt ein neuer Bewohner ins Haus, der den verzauberten Ausgang auf der Deponie gefunden hat. J.J. belauscht ein Gespräch zwischen ihm und Oma Vettel, indem der Halfie Ungeheuerliches aus dem Zauberreich erzählt und fasst in ihrer Verzweiflung einen dramatischen Entschluss: Schluss mit dem Versteckspiel! Und so zieht eintausend Jahre nach Vaun's Prophezeiung, Jezabel, die schwarze Prinzessin, in den dunklen Phad.
    Mit Band zwei: »Die schwarze Prinzessin«, geht das Abenteuer um J.J. Smith und ihre außergewöhnliche Familie weiter.
    Meine Meinung:
    Also zu aller erst.... der Anfang des Buches hat mich ja erstmal total geschockt. Ich dachte mir nur "Was ist den jetzt passiert??" Als ich aber dann bemerkt habe das dass erst etwas später im Buch passiert, war ich wieder beruhigt. Dieser Teil hat mich mal wieder total überzeugt wie der erste und ich liebe diese Geschichte. Es ist alles total kurios, spannend und überraschend. Ich meine man weiß nie was als nächstes passiert und wenn man denkt man weiß was jetzt passiert kommt es ganz anders. Es kommen so viele verrückte Wendungen ehrlich ich wusste gar nicht was ich glauben soll. Ich war im Buch mittlerweile genauso verwirrt wie J.J und wenn ich von wem gelesen habe dachte ich auch: "Kann man dem vertrauen?" Das Buch hat mich total fertig gemacht und hat so viele Emotionen aus mir rausgeholt, ich war happy, sauer, traurig und total aufgeregt. Und dann BAMM das Ende.... Totaler Cliffhanger. Ich dacht mir nur "Was ist den jetzt? Zu Ende?? Ernsthaft?? VERDAMMT!!" Der pure Wahnsinn, ich hoffe der 3 Teil lässt nicht zu lange auf sich warte den sonst werde ich verrückt. Ich muss wissen wie es weiter geht. Und was ich auch noch hoffe ist das es zwischen Vettel & Broaf sowie Linus & J.J ein Happy End geben wird. Also ich warte voller Sehnsucht au den 3 und ich glaube letzten Teil der Reihe
    Meine Sterne für das Buch:
    Weiterlesen

Ausgaben von Die kuriosen Abenteuer der J:J: Smith 02. Die schwarze Prinzessin

Taschenbuch

Seitenzahl: 536

E-Book

Seitenzahl: 538

Besitzer des Buches 2

Update: