Lana: Das Geheimnis der Statuen

Buch von Annie J. Dean

Zusammenfassung

Serieninfos zu Lana: Das Geheimnis der Statuen

Lana: Das Geheimnis der Statuen ist der 2. Band der Lana Reihe. Diese umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2014. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2015.

Bewertungen

Lana: Das Geheimnis der Statuen wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Lana: Das Geheimnis der Statuen

    Inhalt: (Klappentext)
    Lanas gemeinsames Glück mit Tristan währt nur kurz, denn schon bald sorgt das Auftauchen rätselhafter Zeichen erneut für Unruhe in Nawax. Eine unglaubliche Kraft von schwarzer Magie breitet sich über das Land aus und ergreift auch von Tristan Besitz. Geheimnisvolle Statuen gilt es zu finden, um ihn von dem dunklen Zauber zu befreien. Als junge Spionin begibt sich Lana auf die Suche nach den mysteriösen Figuren und kommt dabei einem noch viel dunkleren Geheimnis auf die Spur... Lana - Reihe:
    Lana - Schattenbilder (Band 1)
    Lana - Das Geheimnis der Statuen (Band 2)
    Lana - Götterdämmerung (Band 3)
    Meine Meinung:
    Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen. Ich habe es gelesen und ich habe es genossen. Auf der letzten Seite habe ich erst gesehen und geschnallt, das ich einen 2. Teil gelesen habe, ohne zu wissen, das es einen 1. Teil dazu gibt. Ich habe es wirklich nur wegen der Vorschau auf Band 3 bemerkt, denn wenn es einen Band 3 gibt, muss mein Buch ja Band 2 sein. Also fehlt mir Band 1.
    Kein Problem. Überhaupt nicht. Ich habe super in die Geschichte rein gefunden. Ich wollte ursprünglich den Einstieg der Geschichte loben, mal was ganz anderes, nämlich ein Pärchen, was bereits zusammen ist und dann durch mysteriösen Erscheinungen, Flüchen und Begebenheiten in der Zweisamkeit gestört wird.
    Ich habe das Buch verschlungen, mir hat es sehr gut gefallen, das die Protagonisten so erwachsen gewirkt haben, aber doch nicht so verblendet von den schönen Sachen des Lebens.
    Auch finde ich die komplette Welt die Annie J. Dean dort erschaffen hat so toll. Kein bisschen kitschig und doch sowas von faszinierend. Auch finde ich es toll, das eine Göttin direkt mit den Protagonisten befreundet ist. Auch die Erwähnung von schwarzer Magie ohne gleich verteufelt zu werden finde ich erstklassig.
    Diese Geschichte hat für mich soviel von noch nie dagewesenen Elementen, das ich einfach 6 Feen geben muss. Ich konnte dieses Buch in einen Rutsch lesen, die wichtigen Personen waren mir auf Anhieb sympathisch. Auch konnte ich sehr gut mit fühlen. Da ich aber alle oder sagen wir viele Personen mochte, habe ich mich eher wie ein Schatten zwischen ihnen gefühlt.
    Band 3 MUSS ich unbedingt lesen!!!!
    Fazit: Wundervolle gefühlvolle mystische magische Geschichte. Die auch ohne Band 1 zu kennen, selbst erklärend ist.
    Weiterlesen

Ausgaben von Lana: Das Geheimnis der Statuen

E-Book

Seitenzahl: 428

Taschenbuch

Seitenzahl: 424

Besitzer des Buches 6

Update: