Die Rache

Buch von Randy Singer

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die Rache

Landon Reed beginnt ein neues Leben. Nach der Entlassung aus dem Gefängnis legt der Footballspieler seine Anwaltsprüfung ab. Doch in der Firma, in der anheuert, geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Als sein Boss ermordet wird, bekommt Landon es mit der Angst zu tun. Hat das Attentat mit dem Fall um Börsenbetrug und Mord zu tun? Ist auch sein Leben in Gefahr? Und was bezweckt der ominöse Sicherheits-Spezialist, der Landons Frau brandheiße Informationen zuspielt? Der junge Anwalt gerät ins Kreuzfeuer. Kann er die Lage aufklären, bevor es zu spät ist?
Weiterlesen

Bewertungen

Die Rache wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 5 Sternen.

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Die Rache

    Sean Phoenix ist ein CIA-Agent, der mit seiner Partnerin und Geliebten Fatinah als Gefangene im syrischen Gefängnis gefoltert und gequält wird. Durch Einflussnahme der CIA wird er befreit, während Fatinah nach langen Qualen stirbt.
    Landon Reed hat als junger Mann während seiner Footballkarriere Wettbetrug begangen und musste dafür ins Gefängnis. Dort nutzte er die Zeit, um sein Jurastudium zu beenden. Nun steht er vor der Entlassung und der Prüfung durch die Juristenkommission, die ihm die Erlaubnis geben soll, als zugelassener Anwalt praktizieren zu dürfen. Harry McNaughten ist ein Mitglied der Kommission und macht Landon das Angebot, in seiner Kanzlei für ihn zu arbeiten. Landon und seine kleine Familie können endlich von vorn anfangen. Doch gleich der erste Fall, der Mord an einer schwangeren Sekretärin, die gleichzeitig die Geliebte eines bekannten Staatsanwalts war, bringt die Kanzlei und Landon in arge Bedrängnis, denn der Tatverdächtige wird durch Landons Arbeitgeber vertreten. Als Landon und McNaughten tiefer in den Fall eintauchen, wird erst Harry ermordet, kurz darauf trifft es gleich zwei weitere Anwälte. Das Leben wird gefährlich für Landon und seine kleine Familie. Wer hat es auf die Anwälte abgesehen und warum? Und weiß auch Landon um das Mordmotiv? Wie sicher sind er, seine Frau Kerri und seine Tochter noch?
    Randy Singer hat mit seinem neuen Roman „Die Rache“ wieder einen sehr spannenden und vielschichtigen Thriller abgeliefert. Der Schreibstil ist schnell, atemlos und fesselt von der ersten Seite. Gleich mit dem Epilog ist der Leser schon mitten in der Handlung und kann sich der unterschwellig immer weiter ansteigenden Spannung nicht entziehen. Was mit zwei Handlungssträngen beginnt, läuft sehr schnell zu einem zusammen. Durch geschickt gelegte falsche und verzweigte Fährten lässt der Autor den Leser ständig neu überlegen und resümieren. Obwohl der Täter eigentlich recht schnell fest steht, gibt es auch andere undurchsichtige Charaktere, die Dreck am Stecken haben. Die Protagonisten sind sehr vielseitig angelegt und sehr lebensecht gezeichnet.
    Landon Reed ist als junger Mensch vom rechten Pfad abgekommen, hat im Gefängnis aber zur Ehrlichkeit und zu Gott zurück gefunden. Er will nur noch das Richtige tun und andere darin unterstützen. Harry McNaughten ist ein Eigenbrötler, der sich nicht in die Karten schauen lässt. Er verlässt sich allerdings auf seine Menschenkenntnis und sieht in Landon einen aufrichtigen jungen Mann. Seine Lehrstunden helfen Landon, die Dinge von mehreren Seiten zu betrachten. Sean Phoenix ist ein Mann aus Stahl, der innerlich brennt. Sein Aufenthalt im syrischen Gefängnis hat ihn fürs Leben geprägt. Er ist geheimnisvoll, charmant, dabei lässt er sein Gegenüber nicht aus den Augen, ihm entgeht einfach nichts.
    „Die Rache“ ist ein sehr spannender Thriller, der von der ersten Seite an begeistert und den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Der christliche Aspekt ist in diesem Buch vielleicht nicht so offensichtlich, wie bei anderen Büchern des Autors, aber unterschwellig gibt Singer dem Leser eine Lehrstunde in Nächstenliebe, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Für-einander-einstehen und in Vertrauen. Insofern ist der Glaube auch in diesem Roman gar nicht so weit weg. Und dass Rache sich nicht auszahlt, sondern auf einen selbst zurück fällt, wird ebenso deutlich gemacht. Ein tolles Leseerlebnis, sehr empfehlenswert!
    Spannende !
    Weiterlesen

Ausgaben von Die Rache

Taschenbuch

Seitenzahl: 384

E-Book

Seitenzahl: 479

Besitzer des Buches 8

Update: