Tigersturz und Ringerbrücke: Effektive Trainingsmethoden für Kampfkunst und Sport

Buch von Maik Albrecht, Frank Rudolph

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Tigersturz und Ringerbrücke: Effektive Trainingsmethoden für Kampfkunst und Sport

Ein west-östliches Trainingsbuch für Kampfkünstler und Sportler Dieses Buch stellt einige der eff ektivsten Trainingsmethoden aus West und Ost vor. Der Leser lernt Übungen kennen, die eine flexible dynamische Kraft aufbauen.Übungen mit und ohne Hilfsmittel werden in Text und Bild vorgestellt, grundsätzlich jedoch ausschließlich Übungen, die man ohne die technischen Geräte und Maschinen der Fitnessstudios praktizieren kann. Es geht in diesem Werk um erprobte Trainingsformen, die den Körper so schmieden, dass er die Fähigkeit gewinnt, sich im Kampf oder im Wettkampf eff ektiv zu bewegen. Vor allem geht es um Methoden, die neben ihrem Trainingseffekt den Körper auch auf Dauer gesund erhalten. Derartige ganzheitliche Trainingsmethoden erfordern Disziplin, Leidenschaft und ein umfangreiches Wissen um unser wertvollstes Gut – den Körper. Aus diesem Grund wird im Buch auch ausführlich auf die physiologischen Grundlagen des Trainings eingegangen, so z. B. auf die Rolle der Faszien – des den ganzen Körper durchziehenden Bindegewebes. Die in dem Buch dargestellten Trainingsmethoden sind für alle Kampfkünste und Sportarten sinnvoll. Der Kampfkünstler, egal welchen Stils, wird sich in seiner Kunst und seiner Kampfkraft erheblich verbessern. Der Leistungssportler kann seine Leistungsfähigkeit steigern, und der Freizeitsportler bleibt fit und gesund.
Weiterlesen

Bewertungen

Tigersturz und Ringerbrücke: Effektive Trainingsmethoden für Kampfkunst und Sport wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Tigersturz und Ringerbrücke: Effektive Trainingsmethoden für Kampfkunst und Sport

    Eigenzitat aus amazon.de:
    Aus ihren Erfahrungen des Trainierens von Kampfsport und Kampfkunst in östlichen und westlichen Stilen und Richtungen haben die beiden Autoren dieses Buch geschrieben, das sich als eine Stil und Sportarten übergreifende Sammlung an Übungen und Trainingsprinzipien versteht, die den menschlichen Körper optimal und im Rahmen seiner gesundheitlichen Möglichkeiten ausbilden wobei Verletzungen und Schädigungen, wie sie etwa Wettkampf- oder Leistungssport oft mit sich bringen vermieden werden sollen. In acht Großkapiteln demonstrieren die Autoren
    1. Dehnung (wobei sie sowohl östliche, wie auch westliche Techniken zeigen – und auch erklären, was eher schadet als nützt)
    2. Übungen von Kraftaufbau (ohne Hilfsmittel, mit Hilfsmitteln, mit Partnern). Hierbei werden einige eher unbeliebte, aber sehr wirkungsvolle Techniken wieder hervorgeholt (Handstand, Embryonalhaltung, Entengang), sowie einige Standards (Liegestütz, Sit-up (östliche und westliche Varianten), Zugübungen, isometrisches Training, Arbeit mit Pfählen, Puppen und Pfosten, Sandsäcken und Pratzen, Medizinbälle, Seilspringen etc.) und auch der Umgang mit Übungswaffen zur Stärkung bleibt nicht unerwähnt (sehr schön eine Übungsfolge mit einem Vorschlaghammer)
    3. Übungen zur inneren Kraft (die ja schon in „Wu“ etwas intensiver betrachtet wurden)
    4. Grundprinzipien der Kampfkünste
    5. Nutzung der Schwerkraft in Training und Kampf
    6. Visualisieren als Trainingshilfe
    7. Wichtige Indizien zur Wirksamkeit des eigenen Trainings
    8. Rahmenbedingungen von gutem Training (z.B. Schlaf, Ernährung (erfreulich kurz), Aus-gleichtraining, Nutzung von Musik und Lehrersuche)
    Das Nachwort setzt sich dann noch zusätzlich mit der Frage der Trainingshäufigkeit und der Motivation auseinander.
    Alle Texte, die sehr gut und eindeutig gefasst sind, werden durch historisches und/oder selbst erstelltes Bildmaterial begleitet und veranschaulicht (580 Abbildungen) und zu einigen Abläufen finden sich auch Links zu Videos, in denen diese Abläufe noch einmal im Zusammenhang gezeigt werden.
    Eine sehr gute, grundlegende Trainingslehre für jede Sportart, sowohl für Anfänger, wie auch für Profis.
    Weiterlesen

Ausgaben von Tigersturz und Ringerbrücke: Effektive Trainingsmethoden für Kampfkunst und Sport

Taschenbuch

Seitenzahl: 304

Besitzer des Buches 1

Update: