Affäre im Paradies

Buch von Nora Roberts

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Affäre im Paradies

Laurel und Harry sind Konkurrenten beim Herald, wenn es um Titelgeschichten für die Zeitung geht. Nun müssen die beiden jedoch zusammenarbeiten, und aus ihrer Feindschaft wird überraschend schnell das Gegenteil. Wie gefährlich ihre Recherchen sind, erkennt die neugierige Reporterin fast zu spät. Jemand schickt ihr eine Schlange, deren Gift innerhalb von Sekunden töten kann - eine Drohung. Laurel hat aber auch ein persönliches Interesse an dem Fall der in den Sümpfen getöteten Frau. In Jugendjahren war sie in den Ehemann der Toten verliebt. Trübt das ihren Blick auf den Verdächtigen?
Weiterlesen

Über Nora Roberts

Nora Roberts wurde 1950 im US-amerikanischen Maryland geboren. Sie gilt als äußerst erfolgreiche Autorin von Liebesromanen beziehungsweise von Frauenliteratur. Mehr zu Nora Roberts

Bewertungen

Affäre im Paradies wurde insgesamt 11 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,8 Sternen.

(2)
(6)
(3)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Affäre im Paradies

    Nora Roberts - Affaire im Paradies
    Kurzbeschreibeung von amazon kopiert:
    Wie gefährlich ihre Recherchen im Mordfall Trulane sind, erkennt die schöne Reporterin Laurel fast zu spät. Jemand schickt ihr eine Schlange, deren Gift innerhalb von Sekunden töten kann – eine unmissverständliche Drohung. Zudem kommt sie bei ihren Nachforschungen ihrem schärfsten Rivalen in die Quere: Verbrechensstorys fallen eigentlich ins Ressort ihres Kollegen Matthew Bates. Doch er hat eigene Gründe, der attraktiven Laurel ihre Neugier zu verzeihen. Und während sie im heißen New Orleans gemeinsam recherchieren, wird aus ihrer Feindschaft eine leidenschaftliche Affäre – und daraus eine Bewährungsprobe auf Leben und Tod ...
    Matthew und Laurellie sollen zusammen einem Hinweis nachgehen den sie von einer jungen Frau namens Susan erhalten haben. Diese behauptet, dass der Tod ihrer Schwester, die vor einiger Zeit durch einen Schlangenbiss getötet im Sumpf von New Orleans gefunden wurde, nicht natürlich gewesen sein kann, da ihre Schwester Anne sich niemals in die Sümpfe begeben hätte, da sie Angst davor hatte.
    Zufällig ist der verwitwete Ehemann von Anne ein alter Bekannter von Laurellie und ein Grund zur Eifersucht für ihren Kollegen Matthew, der schon seit dem College heimlich in sie verliebt ist.
    Gemeinsam gehen sie auf Spurensuche und finden unerklärliches heraus, bis Laurel eine ernstzunehmende Warnung erhält, eine tote Schlange vor ihrer Haustür...
    Der Roman ist sehr kurz aber flüssig geschrieben, die Personen sind autenthisch und besonders Laurels Großmutter ist eine herrliche alte Schachtel . Am Anfang geht es meiner Meinung nach etwas zäh vorran, dafür ist die zweite Hälfte rasant und spannend. Matthew und Laurellies Liebe entsteht ganz vorsichtig und zart, kommt also auch nicht zu kurz. Sehr gelungen, und ich liebe New Orleans Geschichten.
    Viel Spaß allen, die es noch lesen werden =D>
    Weiterlesen

Ausgaben von Affäre im Paradies

Taschenbuch

Seitenzahl: 300

E-Book

Seitenzahl: 221

Hardcover

Seitenzahl: 381

Affäre im Paradies in anderen Sprachen

Besitzer des Buches 30

Update: