Die Tote von Harvard

Buch von Amanda Cross, Helga Herborth

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die Tote von Harvard

Aufruhr in Harvard: Eine Frau auf dem neuen Lehrstuhl an der englischen Fakultät! Janet Mandelbaum ist kühl, klug und schön. Und stößt die alteingesessene Herrenriege gekonnt vor den Kopf. Umso größer der Skandal, als Janet nach einer Party betrunken in der Badewanne aufgefunden wird – und das in Gesellschaft. Kate Fansler kommt ihrer Kollegin zu Hilfe ... »Amanda Cross ist und bleibt die Königin des amerikanischen literarischen Krimis!« Publishers Weekly »Eine charmante Professorin, die mit Hilfe der Literatur Kriminalfälle löst, gekonnte Dialoge, schräge Figuren und eine zeitlose Sprache … Kate Fansler ist wieder da. Ein Glück für alle, die sie noch nicht kennengelernt haben.« Dora Heldt
Weiterlesen

Serieninfos zu Die Tote von Harvard

Die Tote von Harvard ist der 6. Band der Kate Fansler Reihe. Diese umfasst 14 Teile und startete im Jahr 1964. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2002.

Bewertungen

Die Tote von Harvard wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Die Tote von Harvard

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Die Tote von Harvard

Taschenbuch

Seitenzahl: 320

Hardcover

Seitenzahl: 271

Die Tote von Harvard in anderen Sprachen

  • Deutsch: Die Tote von Harvard (Details)
  • Englisch: Death in a Tenured Position (Details)

Besitzer des Buches 11

Update: