Selection Storys: Liebe oder Pflicht

Buch von Kiera Cass

  • Kurzmeinung

    Clary-Jocelyn
    Hätte hier gerne noch ein paar mehr Informationen bekommen, einiges bleibt leider doch immer noch offen!
Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Selection Storys: Liebe oder Pflicht

Für alle ›Selection‹-Fans, die sehnsüchtig auf Band 3 der Bestseller-Serie warten Bevor America zum Casting antrat, um die Hand des Prinzen von Illéa zu erobern, gehörte ihr Herz einem anderen. Dass dieser andere nun ihr Leibwächter am Königshof ist, macht America die Entscheidung für einen der beiden nicht eben leichter. Doch wie erleben Prinz Maxon und Americas Jugendliebe Aspen eigentlich das Casting? Gab es in Maxons Leben noch andere Mädchen? Und was spricht der Prinz mit den anderen Bewerberinnen, wenn er gerade kein Date mit America hat? Was ist Aspens schlimmster Alptraum? Vor allem aber: Welche Fäden zieht Maxons Vater, der König, hinter den Kulissen? Spannende Hintergrund-Informationen für alle, die wissen wollen, wie es in Prinz Maxon und Aspen wirklich aussieht …
Weiterlesen

Serieninfos zu Selection Storys: Liebe oder Pflicht

Selection Storys: Liebe oder Pflicht ist eine Vorgeschichte zur Selection Reihe. Sie umfasst 10 Teile und startete im Jahr 2012. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2016.

Über Kiera Cass

Die US-amerikanische Schriftstellerin Kiera Cass wurde 1981 in Myrtle Beach, South Carolina geboren. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie zunächst an der Coastal Carolina University, bevor sie an die Radford University wechselte, an der sie ihren Abschluss in Geschichte erwarb. Mehr zu Kiera Cass

Bewertungen

Selection Storys: Liebe oder Pflicht wurde insgesamt 41 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(13)
(20)
(6)
(2)
(0)

Meinungen

  • Hätte hier gerne noch ein paar mehr Informationen bekommen, einiges bleibt leider doch immer noch offen!

    Clary-Jocelyn

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Selection Storys: Liebe oder Pflicht

    Inhalt:
    Bevor America zum Casting antrat, um die Hand des Prinzen von Illéa zu erobern, gehörte ihr Herz einem anderen. Dass dieser andere nun ihr Leibwächter am Königshof ist, macht America die Entscheidung für einen der beiden nicht eben leichter.
    Doch wie erleben Prinz Maxon und Americas Jugendliebe Aspen eigentlich das Casting? Gab es in Maxons Leben noch andere Mädchen? Und was spricht der Prinz mit den anderen Bewerberinnen, wenn er gerade kein Date mit America hat? Was ist Aspens schlimmster Alptraum? Vor allem aber: Welche Fäden zieht Maxons Vater, der König, hinter den Kulissen?
    Spannende Hintergrund-Informationen für alle, die wissen wollen, wie es in Prinz Maxon und Aspen wirklich aussieht …
    Rezension:
    America Singer steht zwischen zwei Männern. Sowohl Prinz Maxon, als auch ihre Jugendliebe Aspen kämpfen um ihre Liebe. Für wen soll sie sich entscheiden?
    Mit "The Selection Stories - The Prince & The Guard" gibt Kiera Cass dem Leser mit zwei Kurzgeschichten Einblick in die Gefühlswelt von Maxon und Aspen.
    "The Prince" wird aus der Sicht von Maxon erzählt und startet eine Woche vor Beginn der Selection. Man erfährt viel über Maxons Gedanken, lernt seine Ängste kennen und erlebt mit wie er sich auf die Selection vorbereitet und was er empfindet, als er die Mädchen kennenlernt.
    Dagegen wird "The Guard" aus der Sicht von Maxons Konkurrenten Aspen erzählt und startet am Morgen nach dem Halloween Ball, einer Szene aus dem zweiten Band "The Elite". Auch hier hat der Leser die Möglichkeit einen Einblick in die Gedanken von Aspen zu bekommen und ihn einfach besser kennenzulernen.
    Beide Kurzgeschichten haben mir sehr gut gefallen, weil ich es schön fand endlich mal zu lesen wie die beiden Jungs zu America stehen und wie sie die Selection wahrnehmen. Es gab viele unbekannte Szenen, die ich sehr interessant fand, aber auch bekannte Szenen, die jedoch nicht langweilig waren, weil man sie aus einer neuen Perspektive betrachten konnte. Die beiden Geschichten waren weder zu lang, noch zu kurz. Sie hatten genau die richtige Länge um spannend zu sein.
    In diesem Band gibt es aber nicht nur die Kurzgeschichten, sondern auch noch eine Leseprobe für den finalen Band, Stammbäume von Maxon, America und Aspen, Informationen zu dem Gesellschaftssystem und ein spannendes Interview mit Kiera Cass.
    Fazit:
    Fans der Selection Serie werden diesen Zusatzband einfach gern haben. Die Kurzgeschichten aus Maxons und Aspens Sicht haben mir sehr gut gefallen, denn man hat viele interessante Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt der beiden Konkurrenten bekommen hat und Maxon und Aspen endlich besser kennengelernt hat.
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Selection Storys: Liebe oder Pflicht

Taschenbuch

Seitenzahl: 272

E-Book

Seitenzahl: 269

Hörbuch

Laufzeit: 00:03:36h

Besitzer des Buches 86

Update: