Die Analphabetin, die rechnen konnte

Ausgaben

  • Buchdetails

    Titel: Die Analphabetin, die rechnen konnte


    Verlag: carl's books

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 449

    ISBN: 9783641083083

    Termin: November 2013

  • Bewertung

    3.9 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen

    77,7% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

    Freuen Sie sich darauf, was diesem herrlich verrückten Autor für seine neue Protagonistin eingefallen ist! Die aberwitzige Geschichte der jungen Afrikanerin Nombeko, die zwar nicht lesen kann, aber ein Rechengenie ist, fast zufällig bei der Konstruktion nuklearer Sprengköpfe mithilft und nebenbei Verhandlungen mit den Mächtigen der Welt führt. Nach einem besonders brisanten Geschäft setzt sie sich nach Schweden ab, wo ihr die große Liebe begegnet. Das bringt nicht nur ihr eigenes Leben, sondern gleich die gesamte Weltpolitik durcheinander... Spitzzüngig und mit viel schwarzem Humor rechnet Jonasson in seinem neuesten Roman mit dem Fundamentalismus in all seinen Erscheinungsformen ab. Eine grandiose Geschichte, die dem »Hundertjährigen« an überbordenden Einfällen, skurrilen Wendungen und unvergesslichem Charme in nichts nachsteht!
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Kurzmeinung

    elmores
    Ich schließe mich Studentine an...
  • Kurzmeinung

    Studentine
    Trotz sympathischer Hauptfigur & einigen Schmunzlern war mir die Geschichte zu flapsig, hanebüchen & gezwungen komisch.

Bewertung

Die Analphabetin, die rechnen konnte wurde insgesamt 75 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,9 Sternen.

(26)
(35)
(12)
(2)
(0)

Ausgaben

In den Regalen der Leser*

Insgesamt sind uns vier verschiedene Formate des Buches bekannt. Eines von ihnen ist das "Die Analphabetin, die rechnen konnte" Taschenbuch. Es besitzen 16,2% der Leser. Der Titel ist zudem als gebundene Ausgabe erschienen. In diesem Format steht er bei 65,4% der Leser im Regal. Somit ergibt sich eine Summe von 81,6% im Printbereich. Die digitalen Pendants sind weniger verbreitet. Den E-Book Download haben 14,7% auf ihren E-Readern durchgeführt. Das Hörbuch zu Die Analphabetin, die rechnen konnte nennen 3,7% der Leser ihr Eigen. 18,4% besitzen folglich eine digitale Ausgabe.

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 448

Taschenbuch

Seitenzahl: 464

E-Book

Seitenzahl: 449

Hörbuch

Laufzeit: 00:07:56h

*Auswertung von 191 Lesern des Buches.

Besitzer des Buches 191

  1. Mitglied seit 3. Mai 2020
  2. Mitglied seit 20. April 2020
  3. Mitglied seit 25. März 2020
  4. Mitglied seit 22. März 2006
  5. Mitglied seit 2. März 2020
  6. Mitglied seit 18. Februar 2020
  7. Mitglied seit 28. Januar 2020
  8. Mitglied seit 5. Dezember 2015
  9. Mitglied seit 7. Februar 2010
  10. Mitglied seit 23. April 2019