Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Glatteis

Buch von Hans Werner Kettenbach

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Glatteis

Durch einen Sturz kommt die attraktive Ehefrau von Tiefbauunternehmer Wallmann zu Tode. Ein tragischer Unfall, meint die Polizei. Ein fast perfekter Mord – vermutet dagegen der Angestellte Scholten, der einige unschöne Details aus dem Eheleben der Wallmanns kennt.
Weiterlesen

Bewertungen

Glatteis wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Glatteis

    Klappentext:
    Ausgerechnet beim idyllischen Ferienhäuschen am See stürzt Erika, die attraktive Ehefrau von Tiefbauunternehmer Wallmann, zu Tode. Ein tragischer Unfall, meint die Polizei. Ein fast perfekter Mord - vermutet dagegen der Angestellte Scholten, der einige unschöne Details aus dem Eheleben der Wallmanns kennt. Er stellt auf eigene Faust Nachforschungen an, nicht ahnend, dass er sich dabei auf gefährliches Glatteis begibt.
    Ich habe selten eine eingehendere Charakter- und Milieustudie gelesen. Hobby-Detektiv Scholten ist zu Beginn ein sehr unsympathischer Zeitgenosse, doch je mehr man von seinen Lebensumständen erfährt, umso mehr Sympathie kann man für ihn aufbringen. Er ist ein absoluter Anti-Held und Kleingeist, hat zu Hause eine zänkische Ehefrau, hält sich viel in Kneipen und Bordellen auf und sieht es als seine große Aufgabe, den Mord an seine Chefin aufzuklären. In penibler Kleinarbeit und mit fast neurotischer Hingabe versucht er, die Tat zu rekonstruieren und den Mörder zu überführen.
    Das Ende bleibt offen und lässt dem Leser Platz für die eigene Phantasie.
    Ein gediegener Krimi, der mir angenehme Lesestunden bescherte.
    Weiterlesen

Ausgaben von Glatteis

Taschenbuch

Seitenzahl: 272

Besitzer des Buches 6

  • Mitglied seit 24. August 2014
  • Mitglied seit 4. April 2009
  • Mitglied seit 23. Oktober 2008
  • Mitglied seit 30. März 2006
  • Mitglied seit 15. Oktober 2006
  • Mitglied seit 4. Mai 2005
Update: