He's my Vampire 2

Buch von Aya Shouoto

Bewertungen

He's my Vampire 2 wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,4 Sternen.

(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu He's my Vampire 2

    Zum Inhalt (Booklet):
    Nachdem Kana auf der Straße ihren alten Sandkastenfreund Aki entdeckt hat, rennt sie ihm nach und erleidet einen schweren Verkehrsunfall. Um sie zu retten, trinkt Aki von ihrem Blut. Dadurch wird Kana automatisch zu seiner Dienerin.
    Aki ist in der Stadt, um die mit dämonischen Kräften behafteten sieben Stigmata zu sammeln, um so seinen kleinen Bruder Eriya zu retten.
    Als herauskommt, dass der völlig außer Kontrolle geratene Jin Shiranui ein Stigma hat, will Aki es ihm sofort nehmen – egal, was danach auch mit Jin passiert…
    Cover:
    Das Cover hat mir wieder sehr gut gefallen. Vampirfans werden es sowieso lieben. Zu sehen ist hier in super zeichnerischer Qualität der Charakter des Aki, welcher hochherrschaftlich und im Anzug auf einem Thron zu sitzen scheint und dem Betrachter etwas überheblich entgegen blickt. Ich jedenfalls find das abolut klasse, das hat mich sofort neugierig gemacht.
    Eigener Eindruck:
    Da Aki Kana das Leben gerettet und sie dadurch an sich gebunden hat, soll er zur Strafe sterben, da er gegen die Regeln seiner Welt verstoßen hat. Dies will der „Dealer“ Swaro durchsetzen. Jedoch berührt er Kana und da diese noch Jungfrau ist, wird er zu einem Pinguin. Kana stellt fest, dass sie in dieser neuen, magischen Welt noch viel zu lernen hat und ist entsetzt, als sie erfährt, dass Aki stirbt, sollte sie sterben. Auf der Suche nach den 7 Stigmata, mit denen Aki seinen kleinen Bruder retten will, bekommen der Vampir und seine Dienerin ausgerechnet von Jin, dem Werwolf Hilfe. Doch der Kontakt zu Aki, der nun auch ihre schule besucht und ein absoluter Mädchenschwarm ist sowie Jin, welcher in der Schule als absoluter Schlägertyp verrufen ist, führt dazu, dass sie in der Schule Probleme bekommt. Außerdem muss sich Kana auch ihren Ängsten aus der Vergangenheit stellen…
    Der zweite Teil der Reihe kann sich durchaus sehen lassen. Die Geschichte lässt sich noch gut nachvollziehen, auch wenn man wirklich sehr viele Informationen präsentiert bekommt. Doch leider kann die Story von der Spannung her nicht mehr wirklich mit dem ersten Band mithalten und durch die vielen Informationen wird dem Leser auch ein bisschen der Wind aus den Segeln genommen. Trotzdem begeistert der Manga aber weiterhin durch tolle Ideen und die Zeichnungen sind nach wie vor der absolute Wahnsinn. Nun wird man als Leser besonders angefixt, weil man natürlich wissen möchte, was es denn mit Akis Bruder auf sich hat und ob es denn zwischen Aki und Kana vielleicht doch noch zu einer Romanze kommen wird. Das ist raffiniert gemacht und lockt den Leser in den nächsten Band. Ich für meinen Teil freue mich schon auf die Fortsetzung und hoffe, dass die Story in diesem auch wieder etwas mehr zu Potte kommt. Schön wäre es jedenfalls, denn der Manga hat so stark angefangen.
    Fazit:
    Leider muss ich feststellen, dass der Manga in diesem Band mit seiner Handlung langsam nachlässt. Trotzdem ist die Geschichte aber noch immer interessant und macht Spaß. Deshalb kann ich sie noch mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.
    Idee: 5/5
    Charaktere: 5/5
    Logik: 4/5
    Spannung: 4/5
    Emotionen: 4/5
    Gesamt: 4/5
    Daten:
    ISBN: 9783551768155
    Sprache: Deutsch
    Ausgabe: Flexibler Einband
    Umfang: 178 Seiten
    Verlag: Carlsen
    Erscheinungsdatum: 30.07.2013
    Weiterlesen

Ausgaben von He's my Vampire 2

Taschenbuch

Seitenzahl: 178

Besitzer des Buches 6

Update: