Der Kirchendieb

Buch von Claudia Frieser

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Kirchendieb

Ein Abenteuer aus dem MittelalterKöln, 1445: Die zehnjährige Johanna riskiert viel, um lesen und schreiben zu lernen. Nur nachts bleibt ihr dafür Zeit, tagsüber schuftet sie als Magd bei einem Kaufmann. Klare Sache, dass sie ihre nächtlichen Aktivitäten verheimlichen muss. Doch als sie im Dom eine Kerze »ausleihen« will, um lesen zu üben, überrascht sie einen echten Dieb – ausgerechnet den Lehrer des Kaufmannssohns. Jetzt sitzt Johanna richtig in der Patsche.
Weiterlesen

Bewertungen

Der Kirchendieb wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Rezensionen zu Der Kirchendieb

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Der Kirchendieb

Taschenbuch

Seitenzahl: 128

E-Book

Seitenzahl: 128

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 128

Besitzer des Buches 2

  • Mitglied seit 1. Oktober 2011
  • Mitglied seit 5. Oktober 2008
Update:

Anzeige