Street Art Love

Buch von Katrin Bongard

Anzeige

Bewertungen

Street Art Love wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,5 Sternen.

(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Street Art Love

    ISBN: 9783864300219
    Erschienen bei: Oetinger Verlag
    Seitenzahl: 186
    Autorenportrait:
    (Quelle: Buchcover/Verlag)
    Katrin Bongard lebte einige Jahre in New York und nun wieder in Berlin. Neben der Arbeit als Drehbuchentwicklerin für Film- und Fernsehen ist sie seit 2005 als Autorin tätig. Für ihr Debüt „Radio Gaga“ (Beltz) erhielt sie nicht nur den Peter-Härtling-Preis, sondern auch den Preis der Jury der Jungen Leser Wien sowie den Jugendbuchpreis Goldene Leslie.
    Kurzbeschreibung:
    (Quelle: Buchcover/Verlag)
    Sophie liebt es, zu zeichnen. Eines Tages kommt der coole Charly in den Kunst-AG. Er ist frech, intelligent und widerspricht den Kunstlehrern ununterbrochen. Sophie ist empört – sind seine seltsamen Monster-Zeichnungen überhaupt Kunst? Und stimmt das Gerücht, dass er nachts in der Stadt sprayt? Kurzerhand beschließt Sophie, den Neuen zu hassen. Aber schon bald ist sie von seinem wilden Lebenswandel, seinem Drang nach Freiheit und seiner Art der Kunst fasziniert. Als sie Charly eines Nachts zu einer Sprayaktion begleitet, sind seine Lippen plötzlich auf ihren...
    Meine Meinung:
    Mit "Street. Art. Love" hat die Autorin eine typische Teenager Geschichte geschrieben. Aufregende Zeiten in denen man viel Neues erlebt: erste Liebe, erster Kuss, Sorgen, Freude, Ängste... Neben der Geschichte von Sophie und Charlie geht es in diesem Roman auch um Kunst. Die Hauptprotagonistin Sophie beschäftigt sich leidenschaftlich mit dem Thema, sie hat auch einen künstlerischen Talent. Eines Tages kommt ein neuer Schüler in ihre Klasse, was aber noch wichtiger ist, er kommt auch in ihre geliebte Kunst AG. Charly ist ebenfalls von Kunst fasziniert, doch er ist viel mehr an der Street Art interessiert...
    Die Charaktere wurden von der Autorin liebevoll gezeichnet, und zwar auch die, die eher eine Nebenrolle spielen, was mir besonders gut gefallen hat. Jeder hat seine Persönlichkeit, Eigenart, so dass der Leser die Protagonisten lebhaft vorstellen konnte. Auch die Handlung war durchaus spannend zu verfolgen, die Bekanntschaft mit Charly, die Entwicklung ihrer Beziehung. Das Buch liest sich praktisch von allein, sehr flüssig geschrieben und interessant zu lesen. Es hinterlässt zwar keinen bleibenden Eindruck, doch bietet entspannte Lesestunden, die Spaß machen. Sehr gerne habe ich ein Buch von Katrin Bongard kennengelernt, ich kannte noch keine Romane der Autorin. Die Leichtigkeit ihres Erzählstil hat mir sehr gut gefallen.
    Von mir
    Weiterlesen

Ausgaben von Street Art Love

Taschenbuch

Seitenzahl: 176

E-Book

Seitenzahl: 186

Besitzer des Buches 6

Update:

Anzeige