Harry Potter

Buch von Bob McCabe

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Harry Potter

Über 500 Seiten detaillierte Informationen zu der Entstehung aller acht Harry Potter-Filme – hier erfahren selbst die größten Fans noch Dinge, die sie nicht wussten. In sehr persönlichen Interviews erzählen Schauspieler und Regisseure von den aufregenden Dreharbeiten und gewähren anhand zahlloser Fotos und Illustrationen exklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Harry Potter. Ein Must-have für echte Fans und Cineasten! ERWEITERE AUSGABE MIT VIELEN NEUEN INSIDER-INFOS Erweiterte, überarbeitete Neuauflage mit 2 zusätzlichen Seiten
Weiterlesen

Bewertungen

Harry Potter wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 5 Sternen.

(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Harry Potter

    Dieses Buch ist einfach wunderschön und gigantisch! Es ist richtig groß und unglaublich schwer. Die abgedruckten Bilder sind sehr hochwertig und es finden sich viele kleine Details hinweg das Buch hindurch. Auch Applikationen die nur durch Licht sichtbar werden sind verarbeitet. Es gibt wirklich auf jeder Seite irgendwas zu entdecken, es ist sehr liebevoll gestaltet.
    Der Inhalt des Buches ist wirklich sehr informativ und interessant. Zuerst werden alle Filme nacheinander durchgesprochen. Folgend kommen kurze Beschreibungen der Charaktere, der Orte und der Kreaturen. Nachdem man den ersten Teil gelesen hat wiederholen sich einige Anmerkungen in dem detaillierten Teil, jedoch stört das nur leicht, wenn man es sehr schnell durch liest. Man erfährt wirklich viele Hintergrund Informationen und über den ganzen Entstehungsprozess, des Filmes. Es ist Wahnsinn wie viele Details in den Filmen vorkommen die einem gar nicht so bewusst waren und auf was alles geachtet wurde! Da steckte wirklich viel Herzblut drin und ist unglaublich interessant wie Sachen gestaltet und Entwickelt wurden. Auch gibt es viele Anmerkungen und Geschichten der Darsteller. Man erfährt auch viel über den Auswahlprozesses der Schauspieler. Es gibt wirklich einen tiefen Einblick. Es gibt auch unzählige Fotos von Konzeptzeichnungen, Rohentwürfen und Setaufnahmen. Als Harry Potter Fan ist dieses Buch ein absolutes Schmuckstück! Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass es für Filminteressierte nicht gerade uninteressant ist.
    Weiterlesen
  • Rezension zu Harry Potter

    Ich habe das Buch eben zu Ende gelesen und kann mich in meiner Rezension @findo eigentlich nur anschließen. Das Buch schreckt mit dem hohen Preis natürlich erst einmal ab, aber wenn man es in der Hand hält, wird einem auch klar wie dieser zustande kommt: Es ist im Format A4 (wenn nicht sogar größer? In mein Regal passt es auf jeden Fall gerade so hinein von der Höhe her), alle Seiten sind bunt bedruckt und dazu kommt ein sehr dicker Hard Cover Einband.
    Außerdem hat man an dem Buch sehr lange etwas. Die ersten zweihundert Seiten ziehen sich ganz schön, denn hier sind vergleichsweise zum zweiten Teil des Buches die Bilder nicht so groß abgedruckt und stattdessen ist viel Text vorhanden. Bei einer kleinen Schriftgröße dauert es also ziemlich lange, bis man mal eine Doppelseite gelesen hat. Zwischendurch kommen dann aber auch mal Seiten mit vielen großflächigen Bildern, die ich aber auch nicht einfach überblättert habe, denn gerade wenn es sich um Zeichnungen, Drehpläne oder ähnliches handelte, stecken so viele Details drin, dass man sich schon allein mit einem Bild auf einer Doppelseite mehrere Minuten lang beschäftigen kann.
    Die Textpassagen sind überladen mit interessanten Informationen. Mir ist durch das Buch bewusst geworden, wie viele Menschen die Filme beeinflusst haben und dass bestimmte Elemente ganz anders ausgesehen hätten, wenn nur einmal eine andere Entscheidung in Sachen Personal gefallen wären. Was das Buch für mich übrigens bestätigt hat, ist, dass J. K. Rowling ein Genie ist. Es war schön zu erfahren, was sie als Autorin zu Änderungen in der Verfilmung zu sagen hatte, denn als Fan reagiert man da ja schnell mal über und regt sich darüber auf, dass nun diese oder jene Szene geändert oder gar weggelassen wurde.
    Einzig die Aufteilung des Buches hat mich nicht ganz zufriedengestellt. Es beginnt mit Kapiteln über die einzelnen Filme, wobei vor allem auf die Castings für neue Charaktere und die Entwicklung von bestimmten Effekten, der Suche nach Drehorten und ähnliches eingegangen wird. Anschließend folgt ein Kapitel über die Figuren, wobei jede Figur noch einmal vorgestellt wird und warum man sie wie eingekleidet hat – das überschnitt sich dann teilweise mit dem Inhalt aus den einzelnen Bücher. Genaus verhielt es sich auch in den folgenden Kapiteln über die Kreaturen und die Requisiten. Mir fällt spontan aber auch ehrlich gesagt auch keine bessere Lösung ein, wie man es hätte aufteilen können, deswegen werde ich dafür auch keinen Abzug geben. Insgesamt gesehen habe ich die ersten zweihundert Seiten über die einzelnen Verfilmungen aber wesentlich spannender empfunden als der Rest des Buches, den ich dann auch ziemlich schnell durchhatte, da es dann sehr bilderlastig wurde.
    Fazit
    Bis auf den kleinen Kritikpunkt was die Kapiteleinteilung angeht, wofür ich aber wie gesagt keinen Abzug geben werde, war das Buch einfach nur ein Genuss. Für alle "Harry Potter"-Fans, die nicht nur die Bücher lieben, sondern auch die Verfilmungen gelungen finden, ist das Buch ein absolutes Muss. Man erfährt viele Details, über manches kann man Schmunzeln, manches findet man faszinierend und manchmal ist man einfach nur überrascht oder gar schockiert, mit welchen Tricks da gearbeitet wurde. Nach dem Buch ist einem aber auf jeden Fall auch klar, dass in diesen paar Stunden Film, die wir letztendlich auf der Leinwand gesehen haben, unendlich viel Arbeit gesteckt und jede einzelne Person, und damit meine ich nicht nur die Schauspieler, großartige Arbeit geleistet haben. Ich sehe die Filme nach diesem Buch in einem anderen (positiveren!) Licht. Danke an den Autor Bob McCabe für dieses tolle Werk. Ich vergebe Sterne.
    Weiterlesen
  • Rezension zu Harry Potter

    Harry Potter - Das große Filmuniversum
    Titel: Harry Potter - Das große Filmuniversum
    Autor: Bob McCabe
    Seiten: 532 (im Überformat 33 x 24,6 x 4,6 cm)
    Verlag: Panini
    Ich stelle dieses Buch hier in einem extra Thread vor, weil es mir das unbedingt wert erscheint.
    Autor:
    Bob McCabe ist Autor mehrerer Biografien berühmter Schauspieler.
    Machart:
    Über 500 Seiten detaillierte Informationen zu der Entstehung aller acht Harry-Potter-Filme – hier erfahren selbst die größten Fans noch Dinge, die sie nicht wussten. In sehr persönlichen Interviews erzählen Schauspieler und Regisseure von den aufregenden Dreharbeiten und gewähren anhand zahlloser Fotos und Illustrationen exklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Harry Potter. Ein Must-have für echte Fans und Cineasten! (amazon.de)
    Rezension:
    Auf dem ersten Blick mag es abschreckend erscheinen. Ein Buch, größer als A4-Format, mit einem unglaublichen Gewicht, mehr als 500 Seiten und Kleinstschrift in den Händen zu halten. Und dann noch der Preis von fast 60,00 Euro. Auf dem zweiten Blick aber wird klar, dass es wert ist, gekauft und gelesen zu werden. Zumal, wenn du Harry Potter Fan bist, der Filme und der Bücher aber besonders ersteren. Denn, hier wird nicht nur ausführlich die Entstehung jedes einzelnen der acht Filme erläutert, sondern auch gleichzeitig verraten, wie Szenen entwickelt wurden, die Charaktere und welch unglaublich großer Aufwand hinter jeder noch so unscheinbaren Szene steckt. Viele Hintergründe werden verraten, nicht wenige vermögen selbst die eingefleischtesten Fans überraschen. Jeder einzelne Charakter (nicht nur die Hauptdarsteller) wird beleuchtet, jedes einzelne magische Wesen in seiner Entstehung erläutert und Filmtechniken erklärt, die man heute in den Leavesden-Filmstudios besichtigen kann.
    Zahlreiche Fotos und Grafiken ergänzen dieses Buch, welches ein Stück Filmgeschichte beschreibt und die bis ins Detail gehenden Beschreibungen tun ihr übriges, um das Werk zu komplettieren. Eines, welches die Besitzer nicht bereuen werden, gekauft zu haben.
    Natürlich gehören die Bücher von Joanne K. Rowling inzwischen zur Weltliteratur und noch nie hat man wohl über so viele Jahre den Aufwand betrieben, diese auf die Leinwand zu bringen. Trotzdem sind es vor allem die neuen Informationen, die hier erstmals zugänglich werden, weshalb sich das Buch unbedingt lohnt. Um nur einige ganz wenige zu nennen, dass viel weniger Computer-Animationen verwendet wurden als gedacht, dass alles, so fern irgendwie auch nur im entferntesten Sinne möglich, real nachgebaut und gedreht wurde (ob es sich nun um die echt aufgebaute und tatsächliche Tür zur Kammer des Schreckens handelte oder um 17000 Zauberstäbe, die extra für das Set von Ollivander angefertigt wurden, sowie einen animatronischen Fawkes usw.) oder dass extra für den Film neue Drehtechniken und Arbeitsmethoden entwickelt werden mussten. War Hagrid tatsächlich so groß, wie er scheint? Welche Teile von Hogwarts wurden nachgebaut und welche kann man so tatsächlich besichtigen? Gibt es die wandelnden Treppen wirklich? Und wie haben die Darsteller zu ihren Rollen gefunden und diese mit entwickelt? das alles und noch viel mehr, könnt ihr in diesem Buch erfahren.
    Kleine Überraschung: Ich habe einen kleinen Buchtrailer produziert.
    Harry-Potter---Das-gro--e-Filmuniversum.wmv
    Da es sich um einen Filehoster handelt, auf dem ich das Video hochgeladen habe, ist hier Vorsicht geboten. Der Link führt euch auf die Seite des Filehosters und dort findet ihr mehrere Download-Links. Nur einer führt zu dem Video. Das ist aktuell der jenige, unter dem der Tipp zum "Geld verdienen" steht. Das Video kostet euch nichts. Das habe ich ja erstellt. Alle anderen Links fordern euch auf, exe-Dateien runterzuladen. Da sofort abbrechen. Der richtige Link führt zu einer wmv-Datei, das ist das Video. Wer sich unsicher ist, kann ja mit der Maus kurz über die Links fahren (da muss dann zu sehen sein, welche Datei sich dahinter verbirgt). Wer einen besseren Weg weiß, dass Video zur Verfügung zu stellen, teile es mir bitte mit. Auf Youtube geht es nicht, weil ich das ganze mit Filmmusik unterlegt habe.
    Euer findo.
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 11

Update:

Anzeige