Der Zerberus Faktor

Buch von James Patterson, Edda Petri

Zusammenfassung

Serieninfos zu Der Zerberus Faktor

Der Zerberus Faktor ist der 2. Band der Maximum Ride Reihe. Diese umfasst 13 Teile und startete im Jahr 1998. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Über James Patterson

Der US-amerikanische Schriftsteller James Patterson hat es zum internationalen Bestsellerautor gebracht und seine Bücher wurden bereits millionenfach verkauft. Mehr zu James Patterson

Bewertungen

Der Zerberus Faktor wurde insgesamt 8 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,4 Sternen.

(6)
(1)
(1)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Der Zerberus Faktor

    Dies ist der vierte Roman um geflügelte Kinder, den James Patterson geschrieben hat und der zweite, der eher in den Bereich der Kinder- und Jugendliteratur gehört. Während in den ersten beiden Bänden die Erwachsenen und ihr Umgang mit den geflügelten Kindern im Vordergrund standen ist in dieser - eigentlich separat stehenden Reihe das Erleben des "Schwarms" um Max(imum Ride) am Wichtigsten. Ähnlichkeiten mit der Figur Max in Dark Angel erscheinen dabei - auch auf Grund des immer wieder erwähnten Schicksals, für das Max vorgesehen ist - an einigen Stellen doch extrem auffällig. Gerade auch in Bezug auf den Ausgang der Serie und den weiterführenden Roman.
    Klappentext:
    Wenn Sie bereits James Pattersons Platz1-Bestseller Maximum Ride I: The Angel Experiment verschlungen haben, stoppen Sie genau hier, blättern Sie um und halten Sie sich gut fest! Der rest von Ihnen - nun ja, wo sind Sie gewesen? Ftreffen Sie Max, Fang, Iggy, GAsman, Nudge und Angel, sechs absolut unvergeßliche Kinder. Mit einem großen Problem. Sie werden von Killern gejagt. Aber wer?
    Und es ist sogar noch schlimmer. Max ist sich sicher, dass ein Mikrochip unter ihre Haut implantiert wurde, der dafür sorgt, dass ihnen die grauenhaften Kräfte des Bösen immer wieder Hinterhalte legen ... und Schlimmeres!
    Sie und die anderen sollen die Welt retten. Aber wovor? Wann? Und wie?
    Nichts wird Max davon abhalten, die Antworten zu finden. Nur eines weiß sie mit Sicherheit: Es hat irgendwie mit der besonderen Fähigkeit zu tun, die sie haben und niemand anderes. Sie können fliegen.
    Max herzstoppender Kreuzzug ihre "Familie" zu schützen und das hirnexplodierende Geheimnis ihrer Bestimmung heraus zuf inden, wird in diesem schrecklichsten, seltsamsten und lustigsten Thriller Pattersons fortgesetzt.
    Das "Angel Experiment" war nur der Anfang. Nun halten sie sich gut fest für MAXIMUM RIDE
    Eigene Ergänzung:
    Der Klappentext ist sehr plakativ, sagt aber eigentlich nichts über die Handlung des Romans aus. Max und ihr "Schwarm" werden erneut von Erasern angegriffen, die mittlerweile auch fliegen können. Es gelingt ihnen, sie in die Flucht zu schlagen, aber Fang wird dabei schwer verletzt und muss dringend in ein Krankenhaus, wo der Schwarm mit einigen FBI-Agenten zusammen trifft. Mit einer Agentin ziehen sie in ein Haus, in dem sie die Rekonvalenzenz ihres Freundes abwarten sollen.
    Nach ein paar Tagen werden die sechs in eine Schule eingeschrieben und bekommen so zum ersten Mal in ihren Leben Kontakt mit "normalen" Gleichaltrigen. Aber ihre Andersartigkeit soll sie bald wieder einholen.
    Urteil:
    Ein sehr interessantes und rasantes Buch, das das Problemspektrum des Schwarms noch weiter öffnet - und die Parallelen zu "Dark Angel" noch deutlicher macht. Ich bin schon gespannt, wie und wann die Reihe weiter geht.
    Weiterlesen

Ausgaben von Der Zerberus Faktor

Hardcover

Seitenzahl: 288

Taschenbuch

Seitenzahl: 288

Der Zerberus Faktor in anderen Sprachen

  • Deutsch: Der Zerberus Faktor (Details)
  • Englisch: School's Out-Forever (Details)

Besitzer des Buches 25

Update: