Lionboy: Die Entführung

Buch von Zizou Corder, Fred van Deelen, Sophie Zeitz

Zusammenfassung

Serieninfos zu Lionboy: Die Entführung

Lionboy: Die Entführung ist der 1. Band der Lion Boy Reihe. Diese umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2003. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2005.

Bewertungen

Lionboy: Die Entführung wurde insgesamt 7 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,8 Sternen.

(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Lionboy: Die Entführung

    Immer wieder erstaunlich, welche Perlen im SUB schlummern. Ohne die Monats-Challenge und die Aufgabe "Lies ein Buch, dessen Autor mit einem C oder D beginnt", hätte ich mich nicht so schnell an dieses Buch gewagt. Ja, ich hatte sogar schon überlegt, es ungelesen (!) wegzutauschen, ohne zu ahnen, was für eine tolle Geschichte ich verpasst hätte.
    Charlie ist ein in vielerlei Hinsicht ungewöhnlicher Junge: seine Eltern sind unterschiedlicher Hautfarbe, er spricht Katz, leidet unter Asthma, wird von einem Privatlehrer unterrichtet und hat gelernt, selbstständig zu denken. Als seine Eltern, beides Wissenschaftler, entführt werden, nimmt er mit Hilfe der Katzen die Verfolgung auf. Mehr möchte ich nicht erzählen, denn in dem Buch passiert so viel, dass ich niemandem den Spaß am Entdecken nehmen möchte. Dummerweise endet die Geschichte an einer spannenden Stelle, so dass man unbedingt die beiden Nachfolgebände haben sollte, um gleich weiterlesen zu können.
    Die Charaktere - Menschen wie Tiere - sind liebevoll dargestellt. Selbst einige der weniger sympathischen Gestalten haben ihre angenehme oder überraschende Charakterzüge. Dennoch weiß man nie so genau, wem Charlie trauen kann oder ob nicht doch jeder sein eigenes Süppchen kocht.
    Ausgabe hat ein paar wundervolle Zeichnungen, auf denen es jede Menge zu entdecken gibt und die genauso spannend sind wie die Handlung. Oben am Rand jeder Seite steht zudem ein kleiner Löwe neben der Seitenzahl. Die englische Ausgabe ist anfangs stellenweise sehr simpel formuliert, doch das verliert sich im Laufe der Geschichte. Oder es fiel mir nicht mehr auf, weil die Geschichte so spannend war.
    Fazit: auf jeden Fall lesen
    Weiterlesen

Ausgaben von Lionboy: Die Entführung

Taschenbuch

Seitenzahl: 400

Hardcover

Seitenzahl: 344

E-Book

Seitenzahl: 300

Lionboy: Die Entführung in anderen Sprachen

  • Deutsch: Lionboy: Die Entführung (Details)
  • Englisch: Lionboy (Details)

Besitzer des Buches 26

Update: