Teufelsbande

Buch von Andreas Franz

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Teufelsbande

Tatort Frankfurt am Main. Auf einer Autobahnbrücke bietet sich Kommissarin Julia Durant ein entsetzlicher Anblick: ein verbranntes Motorrad, darauf die Überreste eines versengten Körpers. Das Opfer eines Bandenkrieges im Biker-Milieu? Die Ermittler stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Höchste Zeit, den Kollegen Brandt aus dem benachbarten Revier zu Rate zu ziehen. Julia Durant hat in ihrer langjährigen Laufbahn bei der Frankfurter Kripo schon Einiges gesehen. Doch an diesem Sonntagmorgen bietet sich der toughen Ermittlerin mitten auf der Kaiserleibrücke ein entsetzlicher Anblick: Im grellen Scheinwerferlicht der Löschfahrzeuge und Krankenwagen steht ein völlig ausgebranntes Motorrad. Und darauf sitzt ein bis zur Unkenntlichkeit verkohlter Mann - angekettet und abgefackelt. Erste Hinweise führen ins Biker-Milieu. Denn auf den Resten seiner angesengten Lederjacke prangt das Emblem der berüchtigten 'Black Wheels'. Doch die Ermittlungen in den finsteren Kreisen der Gangs verlaufen zäh. Die Outlaws mauern konsequent und schweigen. Also entscheidet Julia Durant den Kollegen Peter Brandt aus dem benachbarten Revier ins Boot zu holen. Es wird für beide brandgefährlich.
Weiterlesen

Serieninfos zu Teufelsbande

Teufelsbande ist der 14. Band der Julia Durant Reihe. Sie umfasst 22 Teile und startete im Jahr 1996. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Über Andreas Franz

Andreas Franz arbeitete als Fernfahrer, Musiker und Übersetzer. Vor allem aber war er ein erfolgreicher deutscher Krimiautor. Der in Quedlinburg geborene Schriftsteller starb 2011 im Alter von 57 Jahren an Herzversagen. Mehr zu Andreas Franz

Bewertungen

Teufelsbande wurde insgesamt 19 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,5 Sternen.

(2)
(9)
(7)
(1)
(0)

Ausgaben von Teufelsbande

Taschenbuch

Seitenzahl: 512

E-Book

Seitenzahl: 513

Hörbuch

Laufzeit: 00:07:30h

Besitzer des Buches 76

  • Mitglied seit 21. März 2022
  • Mitglied seit 30. April 2020
  • Mitglied seit 2. Februar 2022
  • Mitglied seit 26. Januar 2022
  • Mitglied seit 16. September 2019
  • ele

    Mitglied seit 5. Januar 2017
  • Mitglied seit 11. August 2011
  • Mitglied seit 11. Januar 2021
Update:

Anzeige