Der Kult

Buch von Michael Cordy, Katja Bendels

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Kult

Sie kennt die Farbe des Todes Eine junge Frau befreit mehrere Personen aus einem brennenden Haus. Doch der namenlosen Heldin fehlt jede Erinnerung an ihr früheres Leben. Dafür besitzt sie die Gabe der Synästhesie und ist in der Lage, die Farbe der Aura zu erkennen, die jeden Menschen umgibt. Eine seltene Fähigkeit, für die sich nicht nur ein psychopathischer Killer, sondern auch der charismatische Anführer eines rätselhaften Kults brennend interessieren. Gemeinsam mit dem Psychiater Dr. Nathan Fox, zu dem sie eine tiefe Zuneigung entwickelt, macht sich die Unbekannte auf die Suche nach ihrer Vergangenheit.
Weiterlesen

Bewertungen

Der Kult wurde insgesamt 9 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,5 Sternen.

(1)
(6)
(1)
(0)
(1)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Der Kult

    Klappentext:
    Portland, Oregon. Eine unbekannte junge Frau entdeckt einen schockierenden Tatort indem sie auf unerklärliche Art und Weise das Böse fühlt, das sich innerhalb der Wände eines ruhigen Wohnhauses abspielt. Für die Polizei ist sie ein Rätsel. Sie kann nicht einmal ihren eigenen Namen nennen. Deshalb nennen sie sie Jane Doe.
    Da sie unter erschreckenden Halluzinationen leidet, wird sie an Nathan Fox verwiesen, einen forensischen Psychiater, der mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat. Zusammen machen sie sich daran, ihre Identität wieder zusammen zu puzzlen.
    Als eine Reihe von brutalen Morden die Stadt erschüttert erfährt Fox, dass Jane das einzige rätselhafte Bindeglied zwischen den Opfern ist. Um die Morde aufzuklären muss er seine Vorannahmen in Frage stellen und die dunklen Geheimnisse ihrer Vergangenheit betrachten - und die seiner eigenen.
    Eigene Beurteilung:
    Im Hintergrund der jungen Frau gibt es einen Kult aus Synästheten, deren Anführer ihr Vater ist, der mit diesem Kult ein "Großes Werk" verfolgt. Und für die Verfolgung dieses Werks ist die junge Frau genauso notwendig, wie Dr. Fox hinderlich.
    Ein gegen Ende doch arg konstruierter Thriller, der aber durch die Thematik Synästhesie zumindest ein paar ungewöhnliche Aspekte hat. Ganz nett zu lesen.
    Weiterlesen

Ausgaben von Der Kult

Taschenbuch

Seitenzahl: 480

E-Book

Seitenzahl: 481

Der Kult in anderen Sprachen

Besitzer des Buches 17

Update: