Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wart...

Ausgaben

  • Buchdetails

    Titel: Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf...


    Verlag: FISCHER Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 176

    ISBN: 9783596158027

    Termin: November 2003

  • Bewertung

    3.3 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen

    66% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf..."

    Ein Flirt, der durch ein Handy zerstört wird, ein Mann, der nicht mehr fremdgeht, weil die Alimente jetzt so teuer würden, und einst Liebende, die sich erst wiedersehen, als es schon zu spät ist. Anna Gavalda ist nichts Menschliches fremd, am wenigsten die Liebe. Ihre Chronik des Alltags ist erheiternd und erbarmungslos zugleich: unser Leben, auf den Punkt gebracht.
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Bewertung

Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wartet wurde insgesamt 25 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,3 Sternen.

(1)
(13)
(6)
(5)
(0)

Ausgaben

In den Regalen der Leser*

Insgesamt sind uns drei verschiedene Formate des Buches bekannt. Eines von ihnen ist das "Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wartet" Taschenbuch. Es besitzen 68,3% der Leser. Der Titel ist zudem als gebundene Ausgabe erschienen. In diesem Format steht er bei 30% der Leser im Regal. Somit ergibt sich eine Summe von 98,3% im Printbereich. Das digitale Gegenstück hingegen ist weniger beliebt. Das Hörbuch zu Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wartet nennen 1,7% der Leser ihr Eigen.

Taschenbuch

Seitenzahl: 167

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 224

Hörbuch

Laufzeit: 00:00:46h

*Auswertung von 60 Lesern des Buches.

Besitzer des Buches 60

  1. Mitglied seit 20. April 2020
  2. Mitglied seit 15. Oktober 2018
  3. Mitglied seit 30. Januar 2020
  4. Mitglied seit 16. September 2019
  5. Mitglied seit 10. Februar 2009
  6. Mitglied seit 20. Dezember 2018
  7. Mitglied seit 26. August 2018
  8. Mitglied seit 27. April 2011
  9. Mitglied seit 11. Oktober 2015
  10. Mitglied seit 23. September 2017