Verse für Zeitgenossen

Buch von Mascha Kaleko

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Verse für Zeitgenossen

Ganz alltägliche Gedichte - voller Gefühl, Ironie und Heimweh. Mascha Kalékos Gedichte von Liebe, Abschied, Einsamkeit und Sehnsucht sind von jener «aufgeräumten Melancholie», die Thomas Mann an ihr rühmte. Die Verse verdanken ihren Charme einer ganz eigenen Mischung von romantischer Ironie, liebender Innigkeit und politischer Schärfe. Aus bitterem Emigrantenleben werden Töne angeschlagen, die den Lesenden berühren, ja ergreifen.
Weiterlesen

Bewertungen

Verse für Zeitgenossen wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
Anzeige

Ausgaben von Verse für Zeitgenossen

Taschenbuch

Seitenzahl: 128

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 112

Ähnliche Bücher wie Verse für Zeitgenossen

Besitzer des Buches 3

  • Mitglied seit 5. März 2012
  • Mitglied seit 13. November 2008
  • Mitglied seit 21. Mai 2008
Update: