Der Wunschpunsch

Buch von Michael Ende

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Wunschpunsch

Das Kult-Kinderbuch von Michael Ende für Kinder ab 10 Jahren. Es ist Silvesterabend: Der geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Problem. Sie haben ihr Jahressoll an bösen Taten noch lange nicht erfüllt. Nur ein besonders gemeiner Plan kann ihnen jetzt noch helfen, sonst werden sie in die Hölle verbannt. Können sie mit Hilfe des satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsches ihren Rückstand bis Mitternacht noch aufholen? Doch die beiden haben nicht mit dem räudigen Raben Jakob und dem Straßenkater Maurizio gerechnet. Die beiden sind Spione des hohen Rates der Tiere und werden alles tun, um den magischen Plan zu verhindern.  
Weiterlesen

Über Michael Ende

Michael Ende war einer von Deutschlands größten Autoren der Kinderbuch- und Fantasyliteratur. Der 1929 in Garmisch geborene Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende erlebte seine Kindheit zur Zeit des Nationalsozialismus. Mehr zu Michael Ende

Bewertungen

Der Wunschpunsch wurde insgesamt 138 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,6 Sternen.

(95)
(39)
(3)
(1)
(0)

Meinungen

  • Eine wunderschöne Kindergeschichte, auf für Erwachsene geeignet

    Pasghetti

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Der Wunschpunsch

    Nicht nur der Titel ist skurril, auch die Handlung zeigt eine witzige und schrullige Note, die sehr viel Spaß gemacht hat!
    Der gefräßige und vornehm tuende Kater Maurizio und die zerzauste Krähe Jakob versuchen, den bösen Zauberer Irrwitzer davon abzuhalten, die Umwelt noch mehr zu zerstören. Denn der mit dem Teufel verbundene Zauberer muss sein Soll erfüllen und bis Mitternacht an Silvester noch viel Unheil stiften, was ihm mit dem Wunschpunsch gelingen könnte.
    Michael Ende fordert von den Kids hier einiges ab was die Wörter betrifft, denn da gibt es einiges an neuem Wortschatz und Wortkreationen, was ich aber richtig gut finde, da sie dadurch etwas dazu lernen und auch die Sprache als flexibel kennenlernen.
    Auch die Zaubersprüche, die in Reimen gehalten sind, haben eine putzige Note und obwohl ich ja Reime/Lieder/Gedichte in Büchern meist nicht mag, waren sie hier äußerst amüsant
    Die Kapitel beginnen bei 5 Uhr am Nachmittag und enden um 12 Uhr zum Mitternachtsläuten - ebenfalls eine tolle Idee und es richtig Spaß gemacht, das Buch am Silvesterabend zu lesen! Dazu kommen ulkige Dialoge und tolle Zeichnungen, die die Handlung auch optisch noch unterstützen. Eine wichtige Botschaft ist ebenfalls mit im Gepäck und es war ein Vergnügen, Rabe und Katze auf ihrer schwierigen Mission zu begleiten.
    Weiterlesen
  • Rezension zu Der Wunschpunsch

    Wer kennt den "Wunschpunsch" von Michael Ende denn nicht? Ich habe die Serie zum Buch geliebt, als ich klein war, doch gelesen hatte ich es bisher nicht - also war es höchste Zeit, das zu ändern.
    Da das Buch ziemlich kurz ist, lässt es sich schnell lesen, aber dazu trägt auch bei, dass die Geschichte kurzweilig und unterhaltsam ist. Michael Ende hat schrullige, aber dennoch liebenswerte und sympathische Charaktere geschaffen, die die Handlung gut tragen und sogar die Antagonisten sind irgendwie nicht unsympathisch, obwohl sie die Zerstörung der Welt planen. Dazu kommt, dass die Dynamik zwischen den einzelnen Figuren sehr gut ist, sowohl in Bezug auf die Tiere als auch auf die Menschen. Von Hass zu Freundschaft ist alles dabei und durch diese Kombinationen gibt es ein paar unterhaltsame Momente.
    Die Handlung an sich ist fantasievoll, gerade durch die Beschwörungen und Zauberformeln, die der Autor einwirft, und (obwohl sie ziemlich vorhersehbar ist) packend. Man weiß schnell, wie es ausgehen wird, aber die Hindernisse, die die beiden 'Helden' bis dahin überwinden müssen, sind interessant dargestellt. Dazu kommt, dass einige gesellschaftliche Probleme kindgerecht thematisiert werden, was ein Pluspunkt für das Buch ist.
    Besonders schön fand ich die Illustrationen, aber auch, dass die Kapitel mit der Uhrzeit überschrieben sind, ist ein nettes kleines Detail.
    Insgesamt hat der "Wunschpunsch" mir gefallen und ich vergebe .
    Weiterlesen
  • Rezension zu Der Wunschpunsch

    Der böse Zauberer Beelzebub Irrwitzer sitzt in der Klemme: er hat in diesem Jahr noch nicht genug böse Taten vollbracht, so dass er von seimen Namensvetter und Mentor um Mitternacht gepfändet werden soll. So kommt ihm seine geldhexende Tante Tyrannja Vamperle gerade recht. Denn beide besitzen die Hälfte des Rezeptes für den satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch, mit desssen Hilfe beide bis Mitternacht noch ihre bösen Wünsche erfüllen wollen......
    "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" liegt schon länger auf meinem Sub. Ursprünglich gedacht, um meinen Kindern vorzulesen, wurde es mein Challange Buch für den Monat Oktober. Zum Glück, denn der Wunschpunsch hat mich wunderbar unterhalten und ich habe mich beim Lesen köstlich amüsiert.
    Das lag zum einen an den Figuren, die Michael Ende hier perfekt gezaubert hat: auf der einen Seite den bösen Irrwitzer und seine tyrannische Tante Tyrannja, die versuchen, bis Mitternacht noch schnell das Gleichgewicht der Natur aus den Fugen zu bringen. Auf der anderen Seite stehen die vom Hohen Rat der Tiere gesandten Spione: der Kater Maurizio de Mauro, der sich statt zu spionieren, nur faul und gefräßig verhätscheln läßt. Nicht gerade eine Leuchte aber höchst ritterlich und mit perfekten Manieren. Und der clevere Rabe Jakob, der, plappernd wie ihm der Schnabel gewachsen ist, gemeinsam mit Maurizio versucht, den Zauberer und die Hexe von ihren Taten abzuhalten.
    Das alles wird so witzig, sarkastisch und ironisch erzählt, dass ich so manches Mal laut lachen musste. So z.B. über Irrwitzers Naturkundemuseum, in dem in Einmachgläsern kleine Geister gefangen sind. Darunter auch das besonders scheußliche "Büchernörgele", auch Klugscheißerchen genannt. Erst jetzt habe ich gelesen, dass hier Marcel Reich-Ranicki gemeint ist! Obwohl, wenn man die Zeichnung dazu betrachtet....!
    "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" ist ein witziges, tolles Buch für kleine und auch große Leute, lesenswert und unbedingt zu empfehlen!
    Weiterlesen
  • Rezension zu Der Wunschpunsch

    Der Zauberer Beelzebub Irrwitzer hat seinen Soll an bösen Taten noch nicht getan, dabei ist es bereits Silvester und damit das Jahr fast um. Und zu allem Übel kommt dann noch seine Tante, die Geldhexe Tyrannja, zu Besuch, die hinter einem Rezept von Beelzebub her ist. Allerdings stellt sich heraus, dass Tyrannja das gleiche Problem hat wie Beelzebub: Ihr fehlen auch noch ein paar böse Taten. Und daher beschließen sie, den gefährlichen satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch gemeinsam zu brauen, mit dessen Hilfe sie ihren Soll erfüllen wollen.
    Da der Rat der Tiere herausfinden wollte, wer an Umweltverschmutzung, etc. dran schuld ist, haben sie mehrere Spione entsendet - u.a. auch zu Beelzebub und Tyrannja. Der Kater Maurizio di Mauro ist faul und hat sich die ganze Zeit von Beelzebub durchfuttern lassen, Tyrannjas Rabe Jakob Krakel hingegen, der sich selbst als Unglücksrabe bezeichnet, ist ziemlich pessimistisch und redet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Das ungleiche Paar muss in den verbleibenden Stunden unbedingt verhindern, dass der Plan von Tyrannja und Beelzebub aufgeht.
    Bisher kannte ich von Ende nur "Die unendliche Geschichte" und "Momo", die mir beide richtig gut gefallen und "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" kann sich neben diesen beiden Büchern durchaus sehen lassen.
    Ich habe es pünktlich an Silvester gelesen und regelrecht verschlungen. Die Geschichte ist witzig, gruselig und nicht nur Kinder können ihren Spaß daran haben, sondern auch Erwachsene.
    Sehr gut gefallen haben mir auch die vielen Bilder und dass jedes Kapitel mit einer Uhr beginnt, die die im Buch aktuelle Uhrzeit anzeigt.
    Ein wundervolles Buch, dass ich sicher Silvester wieder lesen werde.
    Weiterlesen

Ausgaben von Der Wunschpunsch

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 240

Taschenbuch

Seitenzahl: 240

Hörbuch

Laufzeit: 00:04:41h

Ähnliche Bücher wie Der Wunschpunsch

Besitzer des Buches 342

Update:

Anzeige