Der sanfte Hauch der Finsternis

Buch von Jeaniene Frost

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der sanfte Hauch der Finsternis

Eine coole Vampirjägerin, jede Menge Action und eine schier unmögliche Liebe! Zwar gelang es Cat und Bones, die hinterhältige Magie der rachsüchtigen Vampirin zu besiegen, doch es war knapp. Zu knapp! Cat benötigt Zeit, um sich zu erholen. Da schlägt Bones einen mehr als verdienten Urlaub vor - in Paris, der Stadt der Liebe. Doch dort wird Cat bereits erwartet, denn der mächtige Vampir Gregor ist der Ansicht, dass Cat ihm gehört. Und er hat zwingende Argumente ...
Weiterlesen

Serieninfos zu Der sanfte Hauch der Finsternis

Der sanfte Hauch der Finsternis ist der 4. Band der Night Huntress Reihe. Sie umfasst 22 Teile und startete im Jahr 2007. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Über Jeaniene Frost

Die Bücher der Night Huntress Serie machten die Autorin Jeaniene Frost einem größeren Publikum bekannt und schafften es auf die Bestsellerlisten der USA Today und Ney York Times. Mehr zu Jeaniene Frost

Bewertungen

Der sanfte Hauch der Finsternis wurde insgesamt 71 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,6 Sternen.

(51)
(19)
(1)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Der sanfte Hauch der Finsternis

    Originaltitel: Destined for an early Grave
    Seiten: 400
    Inhalt:
    Zwar gelang es Cat und Bones, die hinterhältige Magie der rachsüchtigen Vampirin zu besiegen, doch es war knapp. Zu knapp! Cat benötigt Zeit, um sich zu erholen. Da schlägt Bones einen mehr als verdienten Urlaub vor – in Paris, der Stadt der Liebe. Doch dort wird Cat bereits erwartet, denn der mächtige Vampir Gregor ist der Ansicht, dass Cat ihm gehört. Und er hat zwingende Argumente …
    Meinung:
    Dass Cat und Bones mal Zeit für sich und ihre Beziehung haben scheint ja schon ein Widerspruch in sich zu sein. Und so kommt es auch in diesem Band wieder: schon zu Beginn ihrer "Flitterwochen" kommt die erste Störung: ein Vampir namens Gregor behauptet doch tatsächlich, dass Cat schon seit Jahren seine Frau ist! Bones schießt deswegen natürlich durch die Decke und Cat kann sich an nichts erinnern außer an ihre Zeit als Jägerin und danach als Gefährtin von Bones. Wie also sollte sie einen ihr gänzlich unbekannten Vampir geheiratet haben? Doch als Gregor, auch genannt "Der Traumräuber" sie in ihren Träumen besucht scheint sie ihn wiederzuerkennen und sogar einen Ansatz von Gefühlen für ihn zu empfinden. Und als Bones und alle die sie liebt, sich in einer gefährlichen Situation befinden, muss sie sich entscheiden: Bones´ Leben riskieren oder zu Gregor gehen....
    In alter Manier flechtet Frost ein Gewebe, dem man als Leser(in) nur schwer entkommen kann. Dieses mal liegt das Augenmerk der Erzählung aber deutlich auf der Beziehung zwischen Cat und Bones, was der Erzählung allerdings keinen Abbruch tut. Man spürt den grundlegenen Unterschied da alles irgendwie anders beleuchtet wurde. An Actionreichtum mangelt es jedoch wieder nicht und so springt man von einer Offenbarung zum Kampf zum Blutsaugen zur Entführung.... Und endlich wird auch Bones mal mehr als Person beleuchtet, da seine Eigenarten mir zB immer ein wenig fremd geblieben sind.
    Dieser Band ist also wieder eine überaus würdige Fortsetzung die von mir doch glatt bekommt :thumright:
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Der sanfte Hauch der Finsternis

Taschenbuch

Seitenzahl: 400

E-Book

Seitenzahl: 401

Hörbuch

Laufzeit: 00:07:34h

Der sanfte Hauch der Finsternis in anderen Sprachen

  • Deutsch: Der sanfte Hauch der Finsternis (Details)
  • Englisch: Destined for an Early Grave (Details)

Besitzer des Buches 224

  • Mitglied seit 30. Januar 2023
  • Mitglied seit 21. Oktober 2022
  • Mitglied seit 13. Januar 2022
  • Mitglied seit 12. Oktober 2016
  • Mitglied seit 4. Dezember 2021
  • Mitglied seit 25. Oktober 2017
  • Mitglied seit 3. August 2021
  • Mitglied seit 21. September 2012
Update: