Dreizehn

Buch von Wolfgang Hohlbein

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Dreizehn

Die Zahl 13 ist für die 12jährige Anne-Mary, von allen nur Thirteen genannt, immer schon schicksalhaft gewesen und scheint ihr ganzes Leben zu durchdringen. Als Vollwaise wird sie zu ihrem unbekannten Großvater nach Hamburg geschickt, und schon bald merkt sie, dass nicht nur das Verhalten des alten Mannes viele Rätsel aufwirft. Zusammen mit ihrem Freund Frank erkundet Thirteen schrittweise die düsteren Labyrinthe des Hauses, die ein grauenhaftes Geheimnis enthalten. Nun muss sie erkennen, dass es mehr als eine einzige Realität gibt...
Weiterlesen

Über Wolfgang Hohlbein

Wolfgang Hohlbein wurde im Jahr 1953 in Weimar geboren und wuchs in Meerbusch-Osterath in Nordrhein-Westfalen auf. Er zählt zu den erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Mehr zu Wolfgang Hohlbein

Bewertungen

Dreizehn wurde insgesamt 48 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3 Sternen.

(23)
(21)
(3)
(1)
(0)

Meinungen

  • das Ende war schwach, schade. Die doppelten Erlebnisse waren klasse

    frettchen81

Ausgaben von Dreizehn

Taschenbuch

Seitenzahl: 544

Hardcover

Seitenzahl: 522

E-Book

Seitenzahl: 547

Besitzer des Buches 185

Update: