Der lange Gang über die Stationen

Ausgaben

  • Buchdetails

    Titel: Der lange Gang über die Stationen


    Verlag: FISCHER Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 160

    ISBN: 9783596185115

    Termin: Dezember 2009

  • Bewertung

    4.6 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Der lange Gang über die Stationen"

    Ausgezeichnet mit dem Preis der Jürgen Ponto-Stiftung »Meine Frau war zu mir gezogen. Sie kam nicht aus der Gegend, sondern von weiter her, und diese Umgebung hier war ihr noch recht neu und unbekannt. Und da, ganz am Anfang, war alles noch so einfach.« Theodor übernimmt den Hof der Familie, lebt dort mit seinen Eltern und heiratet eine Frau aus der Stadt. Diese Geschichte erzählt von zwei Menschen, die sich sehr nahe sind, zwischen denen aber Fragen auftauchen, die unbeantwortet bleiben. Immer weniger versteht der Mann, was passiert, immer mehr hat er das Gefühl, dass ihm die vertraute Welt entgleitet. »Mit Reinhard Kaiser-Mühlecker gibt es eine noch nicht gehörte literarische Stimme. Sie sagt mir, dass das Lesen und das Leben ein Glück sein können.« Arnold Stadler
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

Bewertungen

Der lange Gang über die Stationen wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,6 Sternen.

(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Ein ruhiges fast schon stilles Buch. Sprachlich sehr beeindruckend.

    Farast

Ausgaben von Der lange Gang über die Stationen

Taschenbuch

Seitenzahl: 160

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 160

Besitzer des Buches 7

  • Mitglied seit 22. August 2018
  • Mitglied seit 3. Juni 2013
  • chu

    Mitglied seit 23. Mai 2019
  • Mitglied seit 26. Mai 2010
  • Mitglied seit 30. März 2006
  • Mitglied seit 4. Mai 2005
  • Mitglied seit 31. Dezember 2008

Anzeige