Tut mir leid, aber Weihnachten fällt aus

Buch von Flix

Bewertungen

Tut mir leid, aber Weihnachten fällt aus wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Tut mir leid, aber Weihnachten fällt aus

    Oh ja, es nervt! Ende August, Anfang September kann man bereits Lebkuchen in den Supermärkten erwerben, keine vier Wochen später werden die ersten Lichterdekorationen aufgehängt. Und spätestens Ende Oktober beginnt die kaum noch erträgliche Weihnachtsmusikbeschallung. Grausam! Aber was, wenn es das alles nicht mehr gäbe? Flix' Hauptfigur wünscht sich nichts sehnlicher als das und siehe da! Manchmal können Wünsche tatsächlich in Erfüllung gehen. Doch machen sie dann auch wirklich glücklich? Zumindest dieser?
    Flix zeigt treffsicher mit schönen kleinen :-) Übertreibungen die charakteristischen Nebenerscheinungsformen unserer heutigen Weihnachtszeit, die jedoch immer mehr dazu tendieren, zur Hauptsache zu werden. Man lächelt, 'Ja, genau, so ist es' und trifft immer weitere Beschreibungen, die einem ungemein bekannt vorkommen. Und auch der Lösung (Keine Weihnacht ist auch keine Lösung) dürften die Meisten vermutlich ebenfalls zustimmen, allein schon aus Happy-End-Gründen ;-)
    So klein das Büchlein auch ist, so ist es doch eine richtige Erzählung. Die einzelnen Bilder sind recht klein gehalten (überwiegend drei oder vier auf einer Seite), so dass man bei ganzseitigem Format immerhin auf 85 Seiten gekommen wäre.
    Eine wirklich schöne Geschenkidee (nicht nur) zu Weihnachten für Weihnachtshasser ;-)
    Weiterlesen

Ausgaben von Tut mir leid, aber Weihnachten fällt aus

Hardcover

Seitenzahl: 32

Besitzer des Buches 1

  • Mitglied seit 2. Oktober 2013
Update: