Der Wolf im Hundepelz: Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive

Buch von Günther Bloch

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Wolf im Hundepelz: Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive

Rangordnung, Alpha-Position, Dominanz – das sind die heiß diskutierten Themen in der Hundeszene. Günther Bloch beobachtet seit über 20 Jahren frei lebende Wölfe in Kanada und Haushundegruppen und hat ihre Sprache und Familienstruktur genau studiert. Daraus konnte er viele Erkenntnisse für die Hundehaltung ableiten, insbesondere wie Kommunikation zwischen Mensch und Hund funktioniert. Seine Schlüssel zur Hundeerziehung sind Motivation, positive Verstärkung und die Formung von Verhalten. Aber er zeigt auch auf, dass klare Grenzen im Mensch-Hund-Rudel gesetzt werden müssen und es ohne eine stabile Hierarchie nicht geht. Der Kern des Buches stützt sich auf verhaltensbiologische und psychologische Erkenntnisse und behandelt ausführlich das Lernverhalten des Hundes.
Weiterlesen

Bewertungen

Der Wolf im Hundepelz: Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,5 Sternen.

(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Der Wolf im Hundepelz: Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Der Wolf im Hundepelz: Hundeerziehung aus einer anderen Perspektive

Hardcover

Seitenzahl: 208

Taschenbuch

Seitenzahl: 205

Besitzer des Buches 8

  • Mitglied seit 26. Mai 2010
  • Mitglied seit 14. Juli 2010
  • Mitglied seit 21. Oktober 2013
  • Mitglied seit 9. Oktober 2013
  • Mitglied seit 28. Mai 2010
  • Mitglied seit 27. Oktober 2009
  • Mitglied seit 20. Juli 2009
  • Mitglied seit 4. April 2008
Update: