Stumme Schreie

Buch von Karin Fossum, Gabriele Haefs

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Stumme Schreie

In dem abgelegenen Flecken Elvestad sieht sich der wortkarge und sensible Kommissar Konrad Sejer mit dem Fall einer grausam zugerichteten Frauenleiche konfrontiert. Niemand kennt die Fremde. Sejers Ermittlungen führen in eine geschlossene Gemeinschaft, die von guten Absichten und zerstörerischem Hass geprägt ist. In meisterhafter Sprache erzählt Karin Fossum vom Mord an der schönen Inderin Poona. Ein poetischer und fesselnder Roman, der zum Besten gehört, was die norwegische Kriminalliteratur zu bieten hat.
Weiterlesen

Serieninfos zu Stumme Schreie

Stumme Schreie ist der 5. Band der Konrad Sejer Reihe. Diese umfasst 13 Teile und startete im Jahr 1995. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2016.

Bewertungen

Stumme Schreie wurde insgesamt 14 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,1 Sternen.

(5)
(8)
(0)
(1)
(0)

Ausgaben von Stumme Schreie

Taschenbuch

Seitenzahl: 320

E-Book

Seitenzahl: 320

Besitzer des Buches 41

  • Mitglied seit 5. Dezember 2021
  • Mitglied seit 27. Oktober 2019
  • Mitglied seit 19. Dezember 2018
  • Mitglied seit 17. September 2018
  • Mitglied seit 11. April 2018
  • Mitglied seit 21. Mai 2018
  • Mitglied seit 15. September 2014
  • Mitglied seit 13. Januar 2018
Update: