Die Moorsoldaten

Buch von Wolfgang Langhoff

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die Moorsoldaten

Viele Menschen kennen das antifaschistische Lied Die Moorsoldaten. Der Roman Die Moorsoldaten von Wolfgang Langhoff schildert, wie es entstand. Bereits 1935 schrieb der bekannte Schauspieler und Regisseur Wolfgang Langhoff seinen packenden autobiografischen Bericht 'Die Moorsoldaten' über 13 Monate Konzentrationslager und antifaschistischen Widerstand im KZ Börgermoor im Emsland. „Die Moorsoldaten“ – das ist ein Klassiker der antifaschistischen Weltliteratur. Für Jugendliche (ab 12 Jahren) ist es ein lebendiger Anschauungsunterricht zu diesem Abschnitt der deutschen Geschichte. Menschenwürde, demokratische Gesinnung und aktiver Widerstand gegen Unrecht und Unterdrückung – all das wird in diesem Buch lebendig!
Weiterlesen

Bewertungen

Die Moorsoldaten wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Ausgaben von Die Moorsoldaten

Taschenbuch

Seitenzahl: 323

E-Book

Seitenzahl: 282

Gebundene Ausgabe

 

Besitzer des Buches 4

Update:

Anzeige