Kommissar Stein und der Tunnelofen

Buch von Peter W Klose

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Kommissar Stein und der Tunnelofen

Als die Arbeiter bei Rhein-Rohr in Frechen eine Palette Abflussrohre aus dem Tunnelofen räumen, finden Sie eine künstliche Hüfte und wenig Asche, die vom Winde verweht wird. Krematorium Steinzugrohr? Die Geschäftsleitung ist entsetzt und ruft die Polizei. Da der Hauptsitz der Firma in Köln ist, wird Kommissar Stein mit seiner Soko „Stadtgrenze“ zur Klärung des Falles herangezogen. Ihm zur Seite steht sein Assistent Roman Forisch und der EU-Austauschpolizist Aad van der Muilen aus Belgien. Dass es sich um einen Mord handelt – und nicht um einen Unfall – steht schnell fest. Doch wem gehört diese Hüfte? Über eine Nummer auf der Prothese und Aads internationalen Beziehungen ermittelt das Team den Namen des Opfers. Damit fangen die Verstrickungen in diesem Fall jedoch erst an. Armin findet sich schnell in einem Netz aus Industriespionage und anderen dunklen Machenschaften wieder, das er mühsam entwirren muss. Ein typischer Klose, gespickt mit Humor, kölscher Lebensart und dem unverwechselbaren Stil von Kommissar Armin Stein.
Weiterlesen

Serieninfos zu Kommissar Stein und der Tunnelofen

Kommissar Stein und der Tunnelofen ist der 5. Band der Kommissar Armin Stein Reihe. Diese umfasst 12 Teile und startete im Jahr 2008. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2013.

Bewertungen

Kommissar Stein und der Tunnelofen wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Kommissar Stein und der Tunnelofen

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Kommissar Stein und der Tunnelofen

Taschenbuch

Seitenzahl: 304

Update: