Blamieren mag ich mich nicht: Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff

Buch von Barbara Beuys

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Blamieren mag ich mich nicht: Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff

Sie war ehrgeizig und selbstbewußt. Sie war zielstrebig, aber nicht um jeden Preis. Sie lebte in der westfälischen Provinz, aber nicht im Elfenbeinturm. Sie nahm die inneren Widersprüche wie die äußeren Umbrüche als Herausforderung an und schuf Meisterwerke der deutschen Literatur: Annette von Droste-Hülshoff. Barbara Beuys zeichnet in ihrer eindrucksvoll erzählten Biografie über Annette von Droste-Hülshoff das Porträt einer Frau, die sich beharrlich und listig den Freiraum für ihr Leben und für ihre schriftstellerische Arbeit erkämpfte.
Weiterlesen

Bewertungen

Blamieren mag ich mich nicht: Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Blamieren mag ich mich nicht: Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Blamieren mag ich mich nicht: Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff

Taschenbuch

Seitenzahl: 473

Hardcover

Seitenzahl: 408

Update: