Tod & Trüffel

Buch von Carsten Sebastian Henn

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Tod & Trüffel

Windspiel Niccolò und Trüffelhund Giacomo ermitteln in ihrem ersten Fall: Für alle Fans von Glennkill! Eines Morgens ist das verschlafene piemonter Dorf Rimella menschenleer. Auf den Tischen steht noch das Geschirr, in den Gärten hängt noch die Wäsche. Das junge Windspiel Niccolò macht sich verzweifelt auf die Suche nach seinen Menschen. Nur der erfahrene Trüffelhund Giacomo kann ihm helfen, die Hintergründe eines Unglücks aufzuklären - und damit ein noch größeres zu verhindern. Für die beiden Hunde beginnt ein gefährliches Abenteuer… »Auf die Idee muss man erst einmal kommen: ein liebenswerter Trüffelhund als Weinkenner! Ich habe diesen Roman mit großem Vergnügen gelesen.« (Ingrid Noll)
Weiterlesen

Serieninfos zu Tod & Trüffel

Tod & Trüffel ist der 1. Band der Niccolo und Giacomo Reihe. Diese umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2009. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2011.

Bewertungen

Tod & Trüffel wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3 Sternen.

(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Tod & Trüffel

    Klappentext:
    Zwei Spürnasen auf Verbrecherjagd
    Eines Morgens ist das verschlafene italieinische Dorf Rimella menschenleer. Auf den Tischen steht noch das Geschirr, in den Gärten hängt noch die Wäsche. Das junge Windspiel Niccolò macht sich verzeifelt auf die Suche nach seinen Menschen. Nur der erfahrene Trüffelhund Giacomo kann ihm helfen, die Hintergründe eines Unglücks aufzuklären - und damit ein noch größeres zu verhindern. für die beiden beginnt ein tödliches Abenteuer.
    […]
    Eigene Beurteilung:
    Neben den Hunden, die schon für sich interessante Charaktere darstellen und von denen es noch ein paar mehr gibt, kommen auch eine ganze Reihe anderer Tierarten in diesem Roman vor, allen voran die Wölfe, zu denen Herr Henn eine große Zuneigung zu haben scheint. Schließlich ist er NABU-Wolfspate. Aber auch Krähen, Hasen, Marder und ein Bär treten hier auf. Sowie einige sehr unerfreuliche Menschen.
    Bis auf einen Kontinuitätsfehler und einigen Verwirrungen bei der Geschlechts- und Artzuteilung - eine Wölfin ist keine Wolfshündin und ein Keiler keine Sau - ein vergnüglicher Roman voller sympathischer Charaktere - soweit es die Teierwelt betrifft.
    Weiterlesen

Ausgaben von Tod & Trüffel

Taschenbuch

Seitenzahl: 348

Hardcover

Seitenzahl: 336

Besitzer des Buches 21

Update: