Succubus Dreams

Buch von Richelle Mead

Anzeige

Zusammenfassung

Serieninfos zu Succubus Dreams

Succubus Dreams ist der 3. Band der Georgina Kincaid Reihe. Sie umfasst 6 Teile und startete im Jahr 2007. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2011.

Über Richelle Mead

Die US-amerikanische Autorin Richelle Mead wurde durch ihre zahlreichen Bücher aus dem Vampire-Genre bekannt. Die Schriftstellerin wurde 1976 in Boston in Massachusetts geboren und lebte danach in Kirkland. Mehr zu Richelle Mead

Bewertungen

Succubus Dreams wurde insgesamt 14 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,5 Sternen.

(8)
(6)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Succubus Dreams

    Der dritte Teil um die Sukkuba Georgina Kincaid. Teil 1 wurde hier rezensiert, Teil 2 hier.
    Kurzbeschreibung
    An manchen Tagen kommt sie einfach nicht zur Ruhe ...
    Georgina erhält ihre Lebensenergie dadurch, dass sie Männer verführt. Die Beziehung zu dem großartigen Bestseller-Autor Seth Mortensen ist nicht nur in einer Hinsicht unbefriedigend. Sie können keinen Sex miteinander haben, weil Georgina ihn sonst unweigerlich umbringen würde (eine Sache, bei der den meisten Typen im Allgemeinen die Lust vergeht). Seit Kurzem ist sogar die gemeinsam verbrachte Zeit eine Herausforderung. Seth ist davon besessen, seinen neuesten Roman zum Abschluss zu bringen. Währenddessen soll Georgina den neuen (und überraschend unfähigen) Sukkubus vor Ort unter ihre Fittiche nehmen. Hinzu kommen die Träume. Jemand, oder etwas, beraubt Georgina des Nachts ihrer Lebensenergie, saugt sie aus und schenkt ihr unheimliche Visionen ihrer Zukunft. Georgina sucht Antworten bei Dante, einem Traumdeuter mit Verbindungen zur Unterwelt, der sie mit seinen charmanten Flirtversuchen jedoch noch tiefer in die Verwirrung stürzt insbesondere, da die Situation mit Seth einen kritischen Punkt erreicht. Georgina sieht sich jetzt einer doppelten Bedrohung gegenüber - bei ihrem außer Kontrolle geratenen Liebesleben wieder die Zügel in die Hand zu bekommen und sich einem Feind entgegen zu stellen, der der Menschheit ernsthaft Schaden zufügen könnte. Andernfalls könnten Georgina und die Welt der Sterblichen vielleicht nie mehr ruhig schlafen ...
    Meine Meinung
    Auch im dritten Teil der Reihe muss Georgina gegen eine unheimliche Bedrohung und um ihr Liebesleben mit Seth kämpfen. Wobei dies der gefühlvollste Teil der Serie ist. Auch geht es hier etwas erotischer zu, da Georgie nachts ihrer Energie beraubt wird, muss sie diese öfter nachfüllen, und hier bekommt man mal mit wie so ein Sukkubus seine "Opfer" verführt Kam im letzten Band Bastien als neuer Charakter hinzu, sind es diesmal sogar 4, die eine bedeutende Rolle spielen. Kobold Niphon, der Georgie früher ihre Seele abgekauft hat, die neue Sukkuba Tawny, der Traumdeuter Dante und die Schwester von Georgies Freund Doug, Maddie.
    Ich hatte mir viel vom Handlungsstrang um Tawny erhofft, schließlich ist sie eine neue Dienerin der Hölle, die ausgebildet werden muss. Leider wurde hier jedoch viel Potential verschenkt. Es geht primär um Georginas Beziehung zu Seth, die droht in die Brüche zu gehen. Auch wenn dies bislang wie gesagt, der gefühlvollste Teil der Serie ist, fehlt der Witz jedoch nicht. Gerade die Gruppe um Engel Carter muss einige Sprüche von Georgie einstecken Am lustigsten finde ich ja immer noch, das sich der Erzdämon Jerome die Gestalt von John Cusack ausgesucht hat, obwohl er steif und fest behauptet, er würde den Schauspieler gar nicht kennen
    Fazit
    Man sollte diese Serie auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge lesen, denn viel erklärt wird in den Nachfolgebänden nicht was vorher geschah. Diesen Band habe ich verschlungen und er verdient auf jeden Fall wieder gute von 5 Sternen. Leider erscheint der nächste Band auf deutsch erst im Oktober
    Noch etwas zum Ende:
    Weiterlesen

Ausgaben von Succubus Dreams

Taschenbuch

Seitenzahl: 368

E-Book

Seitenzahl: 302

Succubus Dreams in anderen Sprachen

  • Deutsch: Succubus Dreams (Details)
  • Englisch: Succubus Dreams (Details)

Besitzer des Buches 56

Update:

Anzeige