Das Geheimnis von Abaelard und Heloise

Buch von Sharan Newman, Christiane Bergfeld

Zusammenfassung

Serieninfos zu Das Geheimnis von Abaelard und Heloise

Das Geheimnis von Abaelard und Heloise ist der 1. Band der Catherine Le Vendeur Reihe. Diese umfasst 10 Teile und startete im Jahr 1993. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2004.

Bewertungen

Das Geheimnis von Abaelard und Heloise wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,8 Sternen.

(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Das Geheimnis von Abaelard und Heloise

    Ich möchte euch hier im Forum noch einen weiteren mittelalterlichen Krimi vorstellen. Von Sharan Newman habe ich mehrere gelesen und finde sie Klasse. Ich stelle hier mal das erste (für die Chronologie-Fans ) der Reihe um Catherine Le Vendeur vor. Ausgesprochen "sättigendes" Lesefutter und zu der Krimi-Grundlage gesellt sich noch ein bisschen Liebe zum Nachtisch...
    Kurzbeschreibung nach Amazon:
    "Catherine Le Vendeur ist Schülerin im Konvent der sagenumwobenen Abtissin Heloise. Als ein angeblich ketzerisches Manuskript verschwindet, das dem berühmten Pater Abaelard, Heloises Geliebten, gefährlich werden könnte, wird Catherine auf die Suche geschickt. Auf gefahrvollem Weg muß sie sich zur Bibliothek des Klosters St. Denis durchschlagen, da aber findet sie nur den Bildhauer Garnulf, einen treuen Freund aus Kindertagen, erschlagen im Klosterturm. Sharan Newman läßt auf faszinierende Weise das mittelalterliche Gedankengut wieder aufleben.' (Marion Zimmer Bradley)"
    grüße von missmarple
    Weiterlesen

Ausgaben von Das Geheimnis von Abaelard und Heloise

Taschenbuch

Seitenzahl: 432

Besitzer des Buches 4

Update: