Eine unbeliebte Frau

Ausgaben

  • Buchdetails

    Titel: Eine unbeliebte Frau


    Band 1 der

    Verlag: List Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 384

    ISBN: 9783548608877

    Termin: April 2009

  • Bewertung

    3.9 von 5 Sternen bei 158 Bewertungen

    78,6% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Eine unbeliebte Frau"

    Der erste Fall für Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein Eine Ladung Schrot aus dem eigenen Jagdgewehr beschert dem Frankfurter Oberstaatsanwalt ein schnelles, wenn auch sehr hässliches Ende. Die schöne junge Frau, die tot am Fuß eines Aussichtsturms im Taunus liegt, ist viel zu unversehrt, um an den Folgen eines Sturzes gestorben zu sein. Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine neue Kollegin Pia Kirchhoff sind sich einig: Der erste Todesfall war ein Selbstmord, der zweite jedoch ein Mord. Bald häufen sich sowohl die Motive als auch die Verdächtigen. Doch was hat den Staatsanwalt in den Tod getrieben? Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

Bewertungen

Eine unbeliebte Frau wurde insgesamt 158 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,9 Sternen.

(42)
(97)
(15)
(2)
(2)

Meinungen

  • Abgebrochen, so gar nicht meins. Konnte mich nicht fesseln, ich fand es fad und langweilig.

    Jessy1963

  • Sehr spannender, vielschichter Krimi mit tollen Charakter und stimmigen Ende!

    Janina

  • Zu viele Themen. Eine zusätzliche Frauenleiche wird im Rahmen der Ermittlungen komplett ignoriert. WTF???

    Petra Lustig

Reihenfolge

Eine unbeliebte Frau ist der 1. Band der Kommissare Oliver von Bodenstein & Pia Kirchhoff Reihe. Sie umfasst 10 Teile und startete im Jahr 2006. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Ausgaben von Eine unbeliebte Frau

Taschenbuch

Seitenzahl: 448

E-Book

Seitenzahl: 448

Hörbuch

Laufzeit: 00:11:53h

Ähnliche Bücher wie Eine unbeliebte Frau

Besitzer des Buches 362

Anzeige