Die 7. Stunde

Buch von Elisabeth Herrmann

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die 7. Stunde

Ein teuflisches Spiel, ein rätselhafter Selbstmord und ein quälendes Geheimnis: Als Joachim Vernau die Möglichkeit bekommt, an einer Berliner Privatschule zu unterrichten, begegnen ihm die Schüler voller Feindseligkeit. Sie leben in einer ganz eigenen Welt, sind fasziniert von dunklen Ritualen und haben sich einem mysteriöses Rollenspiel verschrieben. Vernau ahnt zunächst nicht, dass sie sich in gefährlichen Gefilden bewegen – doch als er herausfindet, was hinter dem Schweigen der Schüler steckt, ist es schon fast zu spät ...
Weiterlesen

Serieninfos zu Die 7. Stunde

Die 7. Stunde ist der 2. Band der Rechtsanwalt Joachim Vernau Reihe. Diese umfasst 8 Teile und startete im Jahr 2005. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2024.

Über Elisabeth Herrmann

Die deutsche Kriminalbuchautorin Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg an der Lahn geboren. Nach einer abgebrochenen Ausbildung zur Bauzeichnerin machte sie ihr Abitur am Abendgymnasium. Mehr zu Elisabeth Herrmann

Bewertungen

Die 7. Stunde wurde insgesamt 29 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,8 Sternen.

(9)
(12)
(8)
(0)
(0)

Ausgaben von Die 7. Stunde

Taschenbuch

Seitenzahl: 448

Hardcover

Seitenzahl: 416

E-Book

Seitenzahl: 448

Hörbuch

Laufzeit: 00:07:30h

Besitzer des Buches 81

  • Mitglied seit 30. November 2017
  • Mitglied seit 4. Januar 2024
  • Mitglied seit 5. November 2023
  • Mitglied seit 12. November 2022
  • Mitglied seit 12. Februar 2019
  • Mitglied seit 16. November 2018
  • Mitglied seit 14. Mai 2022
  • Mitglied seit 30. Juni 2018
Update: