Magische Versuchung

Buch von Eileen Wilks, Stefanie Zeller

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Magische Versuchung

In ihrem neuen Job als Agentin in einer Spezialeinheit des FBI zur Aufklärung von magischen Verbrechen hat Lili Yu alle Hände voll zu tun. Sie soll den charismatischen Anführer eines Kults aufspüren, der eine uralte böse Macht beschwören will. Als dieser Lili in eine Falle lockt, gerät ihre ganze Welt aus den Fugen. Ihre einzige Hoffnung ist Rule Turner, mit dem sie eine besondere Magie verbindet. Trotz der Leidenschaft, die beide füreinander empfinden, weiß Lili nur wenig über den gut aussehenden Werwolf. Doch ihr bleibt keine andere Wahl, als ihm zu vertrauen, wenn sie ihr Leben retten und den Fall lösen will. 'Eileen Wilks ist eine bemerkenswert talentierte Autorin. Sie verspricht einer der ganz großen Namen in der Frauenunterhaltung zu werden.' Romantic Times
Weiterlesen

Serieninfos zu Magische Versuchung

Magische Versuchung ist der 2. Band der Wolf Shadow Reihe. Diese umfasst 19 Teile und startete im Jahr 2003. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2018.

Über Eileen Wilks

Eileen Wilks kam 1952 in Texas zur Welt. Die Liebe zum Lesen und Tagträumen brachte sie zum Schreiben. Obwohl Eileen Wilks in Science-Fiction-Literatur größere Erfolgsaussichten vermutete, verfasste sie zunächst romantische Bücher. Mehr zu Eileen Wilks

Bewertungen

Magische Versuchung wurde insgesamt 29 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,8 Sternen.

(8)
(14)
(5)
(2)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Magische Versuchung

    Mir ging es genau anders herum als Saseline. Die ersten 200-250 Seiten fand ich sehr spannend und interessant, lediglich der Mittelteil zog sich bei mir ein wenig, wofür ich es am Ende wieder sehr spannend empfand.
    Der erste Teil beinhaltete viel Ermittlungsarbeit, weitere Details über die Welt und die Charaktere. Besonders Cullen lernt man näher kennen, was mir besonders gut gefallen hat. Cullen ist mir dabei auch ziemlich ans Herz gewachsen. Genauso wie die neu hinzugestoßene Cynna über die und deren Gabe ich gerne noch mehr erfahren hätte.
    Rule und Lily fand ich zu Beginn etwas anstregend. Besonders Rule war für meinen Geschmack zu machomäßig drauf. Ich finde auch nicht, dass die Beziehung zwischen Rule und Lily zu kurz gekommen ist. Aber vielleicht hatte ich da auch einfach andere Erwartungen an das Buch. In meinen Augen haben sich die beiden weiterentwickelt und Vertrauen zueinander entwickelt, sodass sie nun verbindet mehr als nur das Band der Gefährten. Ein bisschen merkwürdig und verwirrend kam mir das Ende dann vor.
    Insgesamt fand ich den 2. Band nicht großartig, aber besser als den ersten Teil und vergebe:
    Weiterlesen
  • Rezension zu Magische Versuchung

    Wolf Shadow 02 - Magische Versuchung - von Eileen Wilks
    Inhalt: Lily Yu ist Spezialermittlerin für magische Verbrechen bei der Polizei von San Diego. Sie soll den charismaische Sektenführer Harlowe aufspüren, der eine uralte böse Macht beschwören will. Das tappt sie auf der Jagd nach ihm in eine tödliche Falle. Liys einzige Hoffnung ist ihr Werwolf-Gefährte Rule Turner. Trotz der leidenschaftlichen Gefühle die sie für ihn hegt, weiß sie nur wenig über den attraktiven Gestaltwandler. Und muss ihm doch bedingungslos vertrauen, um ihr Leben zu retten. Lilys Schicksal ist untrennbar mit dem seinen verbunden, denn nur gemeinsam können sie gegen die dunklen Kräfte bestehen, die ihren Untergang herbeiführen wollen.
    Autorin: Eileen Wilks wurde in Texas geboren und lebt seit über dreißig Jahren in der westtexanischen Stadt Midland. Seit 1996 schreibt sie Liebesromane, die regelmäßig auf die amerikanische Bestsellerliste gelangen und mehrfach für den RITA Award und den Romantic Times Award nominiert wurden.
    Meine Meinung: Das zweite Buch von Wolf Shadow schließt sich dem ersten Buch reibungslos an. Mann sollte das erste vorab gelesen haben, um das eine oder andere besser zu verstehen. Es werden war Rückblicke folgen, aber nicht ins Detail. Nun ist Lily kein normaler Detectiv beim der Morddezernat mehr, sondern beim FBI in der Spezialeinheit. Die Akte "Harlowe" verfolgt sie weiter. Nach einem Blackout auf der Toilette, bei der Hochzeitfeier ihrer Schwester, nimmt das Schicksal seinen lauf. Denn hier hat ein Damön körperlichen Kontakt mit ihr aufgenommen. Selbst ihre Großmutter kann ihr nicht mehr helfen .(leider hat sie nur eine kleine Gastrolle in diesem Buch) Karonski stellt Lily > Cynna Weaver< vor, Sie soll ihr bei der Suche nach Harlowe behilflich sein. Sie ist eine Finderin und war eine Liebelei von Rule Turner. Was natürlich zu reibereien führt. Auch Rules bester Freund Cullen wird sich an der Suche nach Harlowe beteidigen. Hier hat Cullen endlich eine Hauptrolle bekommen, man erfährt ein bischen mehr von ihm . Es lohnt sich auf alle Fälle die Geschichte weiter zu lesen, da diese eine ganz andere Richtung einschlägt als im ersten Buch. Mehr möchte ich nicht verraten, nur soviel , daß ein Teil davon in einer anderen Welt spielt. Man kann gespannt sein, was die Autorin sich für das dritte Buch, welches im Nov.09 erscheinen soll, einfallen lassen hat. Diese Buch bekommt von mir , weil in diesem Buch die Liebesgeschichte von Rule und Lily ein bischen auf der Strecke bleibt.
    Weiterlesen

Ausgaben von Magische Versuchung

Taschenbuch

Seitenzahl: 474

E-Book

Seitenzahl: 480

Hörbuch

Laufzeit: 00:15:23h

Magische Versuchung in anderen Sprachen

  • Deutsch: Magische Versuchung (Details)
  • Englisch: Mortal Danger (Details)

Ähnliche Bücher wie Magische Versuchung

Besitzer des Buches 104

Update: