Die Fürstin

Buch von Iny Lorentz

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die Fürstin

Deutschland im Jahre 1722: Charlotte stammt aus einem verarmten Adelshaus und muss sich als eine von acht Töchtern glücklich schätzen, dass Fürst Carl Anton sich bereitfindet, sie zur Frau zu nehmen. Für ihren Bräutigam ist sie jedoch nur Mittel zu dem einen Zweck, ihm den ersehnten Thronfolger zu schenken. Nur wenn er einen Stammhalter hat, kann Carl Anton sein Reich vor seinem gefährlichsten Feind schützen. Während die junge Fürstin alles tut, um die in sie gesetzten Erwartungen zu erfüllen, und hofft, damit auch die Liebe ihres Gemahls zu erringen, gerät ihr Leben in höchste Gefahr.
Weiterlesen

Über Iny Lorentz

Das Pseudonym Iny Lorentz wurde vom deutschen Ehepaar Elmar Wolrath und Iny Klocke erdacht. Die beiden lernten sich 1978 im Fantasy- und Science-Fiction-Fandom kennen und lieben. Mehr zu Iny Lorentz

Bewertungen

Die Fürstin wurde insgesamt 21 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,7 Sternen.

(4)
(11)
(3)
(3)
(0)

Meinungen

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Die Fürstin

    Eine Frau kämpft um den Thron und um ihre Liebe ... Charlotte stammt aus einem verarmten Adelshaus und muss sich als eine von acht Töchtern glücklich schätzen, einen Mann gefunden zu haben, der bereit ist, um sie zu freien. Ausgerechnet sie soll dem Fürsten Carl Anton den ersehnten Thronfolger schenken. Charlotte ahnt nicht, dass dies für den Regenten die einzige Möglichkeit ist, das Reich vor seinem gefährlichsten Feind zu schützen. Wird es der jungen Fürstin Charlotte gelingen, nicht nur das Volk in ihrer neuen Heimat, sondern auch ihren Gemahl für sich zu erobern?
    Klappentext bei amazon kopiert.
    Mir hat das Buch gut gefallen, dies vorneweg. Es werden Zusammenhänge der europäischen Politik des 18. Jahrunderts dargestellt, die mir bisher eher verschlossen blieben, da ich diese Zeit als sehr unübersichtlich empfinde. Nachlesen werde ich sicher noch einige Sachen über Rekatholisierung und diese drastischen Massnahmen ( Scheiterhaufen).
    Der Anfang liest sich etwas schnulzig, aber das ändert sich im Lauf der Zeit. Wenngleich ich denke, dass dieser Roman doch mit wenigen Ausnahmen ziemlich vorhersehbar abläuft. :oops:
    Aber Spass macht das Buch auf alle Fälle.
    Weitere Meinungen zu dem Buch gibt es hier.
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Die Fürstin

Taschenbuch

Seitenzahl: 592

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 573

Hörbuch

Laufzeit: 00:07:55h

E-Book

Seitenzahl: 576

Besitzer des Buches 59

Update: