Männer und andere Katastrophen

Buch von Kerstin Gier

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Männer und andere Katastrophen

Judith, 26, ist ziemlich unzufrieden. Ihr Freund kümmert sich nur noch um Sport und andere Frauen, das Studium und den Bürojob hat sie satt, und die Männer, mit denen sie sich trösten möchte, sind die reinsten Katastrophen. Auch ihren Freundinnen ergeht es nicht besser: Susanna hat alle Prinzipien über Bord geworfen und sich dem Mammon zuliebe mit einem gefräßigen Langweiler eingelassen, Katja lässt sich von ihrem Freund belügen und betrügen, und Bille verliebt sich ausgerechnet in einen notorischen Angeber ...
Weiterlesen

Serieninfos zu Männer und andere Katastrophen

Männer und andere Katastrophen ist der 1. Band der Judith Raabe Reihe. Diese umfasst 2 Teile und startete im Jahr 1996. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 1998.

Über Kerstin Gier

Die deutsche Autorin Kerstin Gier hat sich als Verfasserin von Frauenliteratur und Fantasy-Jugendbüchern einen Namen gemacht. Die Schriftstellerin wurde 1966 in Bergisch Gladbach geboren. Sie studierte Germanistik, Anglistik und Musikwissenschaften. Mehr zu Kerstin Gier

Bewertungen

Männer und andere Katastrophen wurde insgesamt 45 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,5 Sternen.

(8)
(15)
(19)
(3)
(0)

Ausgaben von Männer und andere Katastrophen

Taschenbuch

Seitenzahl: 288

E-Book

Seitenzahl: 289

Hörbuch

Laufzeit: 00:04:24h

Besitzer des Buches 133

Update: