Die Süße des Lebens

Buch von Paulus Hochgatterer

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die Süße des Lebens

Einem alten Mann wird in einer Winternacht der Kopf zermalmt. Seine Enkelin verliert ob ihres grausamen Fundes die Sprache. Gänzlich ungelegen kommt Kriminalkommissar Ludwig Kovacs in privater Hinsicht dieser Mord zum Jahreswechsel nicht - doch dieser Tote, darüber macht er sich keine Illusionen, wird ihn länger beschäftigen. Ein psychopathischer Familienvater schlägt seine Tochter krankenhausreif, ein dauerlaufender Benediktinerpater hört Stimmen und eine junge Mutter glaubt, ihr neugeborenes Kind sei der Teufel. Das Psychogramm dieser Kleinstadt ist alles andere als beruhigend. Doch wer ist verantwortlich für die grausame Tat?
Weiterlesen

Serieninfos zu Die Süße des Lebens

Die Süße des Lebens ist der 1. Band der Kommissar Ludwig Kovacs und Psychiater Raffael Horn Reihe. Diese umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2006. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2019.

Bewertungen

Die Süße des Lebens wurde insgesamt 6 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,2 Sternen.

(0)
(3)
(3)
(0)
(0)

Rezensionen zum Hörbuch

  • Rezension zu Die Süße des Lebens

    Ein alter Mann wurde getötet, offenbar fuhr jemand gezielt über seinen Kopf. Seine kleine Enkelin Katharina findet ihn und spricht seitdem kein Wort. Kinderpsychiater Horn versucht ihr zu helfen, während die Polizei auf der Suche nach dem Täter ist.
    Was in dieser Kurzfassung klingt wie ein ziemlich gewöhnlicher Krimi, ist jedoch auch eine detaillierte Darstellung diverser psychisch kranker Menschen. Während jeweils ein Erzählstrang die Ermittlungen der Polizei unter Leitung des Kriminalkommissars Kovacs sowie die Arbeit des Kinderpsychiaters zum Thema hat, befassen sich zwei weitere mit Personen, die deutliche psychische Probleme haben. Der Autor, der selbst Psychologe ist, lässt diese so überzeugend zu Wort kommen, dass ich ihre Wahnvorstellungen ohne Schwierigkeiten nachvollziehen konnte. Auch die Entwicklung eines kleinen Jungen hin zum Erfüllungsgehilfen des Imperators (bekannt aus Star Wars ) ist überzeugend beschrieben und ich fand mich immer wieder bei der Überlegung: 'Wievielen Menschen mag es wohl ähnlich gehen?' Ich fürchte, es sind nicht Wenige.
    Was meine Freude an diesem Hörbuch jedoch etwas minderte, war der Vorleser. Norman Hacker, Schauspieler, liest das ganze Buch durchweg in stets ähnlich monoton klingender Weise. Die Personen sind stimmlich nicht zu unterscheiden und hätte ihnen der Autor nicht jeweils einen eigenen literarischen Stil gegeben, hätte ich beim Hören nicht sagen können, aus welcher Perspektive gerade erzählt wird. Schade, denn das Buch hat was: Es ist spannend mit interessanten Einblicken in eine ganz andere Welt. Ich kann daher nur raten, es lieber zu lesen statt zu hören.
    Weiterlesen

Ausgaben von Die Süße des Lebens

Taschenbuch

Seitenzahl: 304

Hardcover

Seitenzahl: 296

Hörbuch

Laufzeit: 00:07:30h

E-Book

Seitenzahl: 479

Die Süße des Lebens in anderen Sprachen

  • Deutsch: Die Süße des Lebens (Details)
  • Spanisch: La dulzura de la vida (Details)

Besitzer des Buches 13

  • Mitglied seit 8. Mai 2006
  • Mitglied seit 2. Oktober 2013
  • Mitglied seit 4. September 2015
  • Mitglied seit 24. August 2014
  • Mitglied seit 18. September 2013
  • Mitglied seit 17. Januar 2013
  • Mitglied seit 27. Dezember 2007
  • Mitglied seit 16. Februar 2007
Update: